APA - Austria Presse Agentur

Animal Print und Strick in Mailand

Zum Markenkern von Roberto Cavalli zählt der "Animal Print". Das war bei seiner Show bei der Mailänder Fashion Week für Herbst/Winter 2019/20 deutlich zu sehen. Paul Surridge, der Kreativdirektor des Modehauses, interpretierte für die neue Saison die Tigermuster in frischen, intensiven Farben und zeigte zudem Elemente in Python-Optik.

Bei Missoni wiederum dominierte Strick in alle Facetten, während Cividini Stoffe und Muster aus der Männer- in die Damenmode überführte.

Die Tigermuster präsentierten sich aber in frischen Farben

APA - Austria Presse Agentur

Bei Missoni schwelgte man dagegen in Strick

APA - Austria Presse Agentur

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!