APA - Austria Presse Agentur

Ringsperre wegen Opernball am Donnerstag ab 19.30 Uhr

Der Ring wird am Donnerstag für den Opernball zwischen Schwarzenbergplatz und der Operngasse von 19.30 bis 23.00 Uhr gesperrt.

"Lediglich Taxis und Mietwagen mit Ballgästen sowie Privatfahrzeuge von Ballgästen können zwischen 19.40 und 20.05 Uhr sowie ab 20.20 Uhr zur Oper zufahren", hieß es in einer Aussendung des ARBÖ. Die Wiener Linien sind ebenfalls von der Ringsperre betroffen. 

Die Straßenbahnlinien 1, 2 und D werden ab etwa 19.00 Uhr umgeleitet, die Linien 71 und 59A werden kurzgeführt. Die Autobuslinie 2A wird bis Freitag eingestellt.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!