Christian Böhmer

Nach ersten journalistischen Geh-Versuchen bei einer oststeirischen Bezirkszeitung und auf den Regional-Seiten der "Kleinen Zeitung" landete Christian Böhmer 1997 beim KURIER - im Wien-Ressort der Chronik. 2001 wechselte er in das Team des Nachrichtenmagazins FORMAT, um dort Österreichs innenpolitische Landschaft zu beobachten. Für Magazine wie "profil", "datum" und die Online-Ausgabe des "SPIEGEL" durfte der promovierte Politikwissenschafter aus Südamerika berichten. Seit 2004 ist Böhmer wieder für den KURIER tätig, seine schreiberische Tätigkeit wurde mit journalistischen und belletristischen Preisen ausgezeichnet. Er ist mittlerweile Redakteur in leitender Funktion, regelmäßiger Gast in TV-Analyserunden und Leitartikler des KURIER.