Fenstertage 2023: Mehr Urlaubstage in Österreich

Chen Mizrach / Unsplash

Günstige Reiseziele: Diese Orte darfst du 2023 nicht verpassen!

Eine neue Analyse zeigt, welche Destinationen sich für den Sommerurlaub besonders gut eignen und wie Reisende bei der Buchung Geld sparen können.

Sommerzeit ist Urlaubszeit! Einer Tourimsus-Umfrage der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen zufolge planen rund 65 Prozent der Deutschen, 2023 eine Reise von mindestens fünf Tagen zu unternehmen. Als bester Buchungszeitpunkt gilt 27 Wochen vor Abfahrt oder Abflug, als günstigster Reisetag der Samstag.

Durch das Buchen zur richtigen Zeit sparen Reisende laut Skyscanner "durchschnittlich 85 Euro, durch die Wahl des günstigsten Reisetages 89 Euro pro Person". Die Einsparungen sind jedoch abhängig vom Reiseziel und -monat, wie eine Analyse des Online-Reiseunternehmens zeigt.

Für dich ausgesucht

Europäische Hauptstädte zum Schnäppchenpreis

Skyscanner hat einige der beliebtesten Verbindungen unter die Lupe genommen und ist zu folgenden Ergebnissen gekommen: Urlauberinnen und Urlauber, die im Juli von Frankfurt nach Palma de Mallorca fliegen wollen, sollten an einem Mittwoch reisen und zehn Wochen im Voraus buchen. Der durchschnittliche Preis für Hin- und Rückflug beläuft sich so auf rund 164 Euro. Wer im August für 134 Euro die deutsche gegen die italienische Hauptstadt tauschen möchte, macht dies an einem Mittwoch und bucht 22 Wochen vorher. Ganze 24 Wochen im Voraus sollte eine Reise von Köln nach Lissabon geplant werden. Um im August für 207 Euro nach Portugal zu gelangen, am besten an einem Donnerstag fliegen.

Wer kleinere Flughäfen wählt, sowie flexibler bei der Wahl der Destination ist und ein Ziel abseits der klassischen Sommerreiseziele wählt, spart häufig noch mehr Geld. Ein Flug von Memmingen nach Tirana kostet an einem Dienstag im Juni durchschnittlich gerade einmal 127 Euro. Nach Sofia sind es im Folgemonat 133 Euro. Zusätzliches Plus: Es reicht, sechs respektive vier Wochen vor Reiseantritt zu buchen, um den günstigsten Preis zu erhalten. Eine langfristigere Planung erfordert eine Reise von Hamburg nach Dublin. Doch früh zu sein, zahlt sich aus: An einem Mittwoch im Juli zu reisen und 14 Wochen im Voraus zu buchen, wird mit einem Schnäppchenpreis von 116 Euro belohnt.

Für dich ausgesucht

Einsparungen selbst berechnen

Mithilfe des Ersparnis-Rechners können Reisende ihre individuellen Kosteneinsparungen selbst berechnen und die beste Buchungszeit sowie den Durchschnittspreis auf der gewählten Route eigenständig ermitteln. Auch die Monatsansicht auf Skyscanner.de, die besonders günstige Reisetage anzeigt, sowie die "Preisalarm"-Funktion per E-Mail helfen bei der Suche nach dem günstigsten Preis. "Trotz der geschäftigen Sommerreisezeit gibt es immer noch viele günstige Flüge", sagt Friederike Burge, Reiseexpertin bei Skyscanner. Das gelte "vor allem für Reisende, die offen für neue Ziele und bei den Reisedaten flexibel sind".