James Baldwin: Wer steckt hinter dem Google Doodle?

Screenshot Google Doodle

Google Doodle: Wofür ist James Baldwin bekannt?

Das Google Doodle ehrt wichtige Persönlichkeiten aus verschiedenen Sparten: Diesmal ist es der US-Amerikaner James Baldwin.

Beim aktuellen Google Doodle verschwimmt der "Google"-Schriftzug fast im lila Hintergrund, denn die Bühne wird für einen ganz besonderen Menschen freigegeben, den das Unternehmen die Ehre erweisen möchte: James Baldwin.

Für dich ausgesucht

James Arthur Baldwin im Google Doodle

Es soll das Werk Baldwins im Design hervorgehoben werden, denn dieser war einer der bedeutendsten Schriftsteller:innen und Bürgerrechtsaktivist:innen des 20. Jahrhunderts. James Arthur Baldwin wurde am 2. August 1924 in New York City geboren und setzte sich speziell mit den Themen Rassismus und Sexualität auseinander. Das Google Doodle erschien in diesem Zusammenhang am 01. Februar, da an diesem Tag 1998 auch seine gesammelten Werke publiziert wurden.

Für dich ausgesucht

Der Februar ist auch der Black History Month, in dem, wie berichtet, der soziale und mediale Fokus auf Rassismusbekämpfung gelegt und die Geschichte von Afroamerikaner:innen in den Vordergrund gestellt wird.

Für dich ausgesucht

"Go Tell It on the Mountain"

Wie "Google" beschreibt, sind Baldwins Werke unter anderem auch "berühmt für den persönlichen Stil, in dem Fragen der Identität von Schwarzen und Homosexuellen und damit verbundener sozialer und psychologischer Druck zur Sprache kommen, lange bevor die soziale, kulturelle oder politische Gleichstellung dieser Gruppen erkämpft wurde." "Go Tell It on the Mountain" ist Baldwins vielleicht berühmtestes Werk: Eine autofiktionales Buch, das heute als eines der besten des 20. Jahrhunderts gefeiert wird.

Seine Karriere als Schriftsteller und Aktivist führte James Arthur Baldwin im Rahmen von Stipendien auch nach Paris. 1986 erhielt er außerdem den "Commandeur de la Légion d’honneur", den höchsten französischen Verdienstorden.

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!