Der französische Maler Louis Joseph César Ducornet ist auf dem Google Doodle vom 10. Jänner 2024

Screenshot Google / Dario Bojic

Louis Joseph César Ducornet: Maler ohne Hände am Google Doodle

Wer war der französische Maler ohne Arme, der im 19. Jahrhundert ganz Paris verzaubert hatte?
Dario Bojic

Das heutige Google Doodle ziert ein außergewöhnliches Talent der Kunstwelt, den französischen Maler Louis Joseph César Ducornet. Geboren am 10. Januar 1806 in Lille in eine bescheidene Familie, trotzte Ducornet den Widrigkeiten des Lebens und schuf ein beeindruckendes künstlerisches Vermächtnis.

Für dich ausgesucht

Wer war Louis Joseph César Ducornet?

Ducornet wurde mit einer Phokomelie geboren, die zu Missbildungen an Armen und Beinen führt. Ducornet hatte keine Arme und kein linkes Bein, aber vier Zehen am rechten Fuß. Sein Weg schien vorgezeichnet. Ducornets Vater trug ihn während seiner gesamten Kindheit herum, da er nicht laufen konnte. Nachdem er mit seinen Zehen ein Stück Holzkohle aufgenommen hatte, begann Ducornet mit Zeichnungen per Fuß zu experimentieren. Dies war der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft für die Malerei.

Nachdem er ein guter Zeichner geworden war, zog Ducornet die Aufmerksamkeit der örtlichen Schulen und Künstler auf sich. Er erhielt eine Ausbildung und die Regierung gewährte ihm eine Rente, die es ihm ermöglichte, bei berühmten Malern in Paris zu studieren. Zu Beginn seiner Karriere konzentrierte er sich auf biblisch inspirierte Werke wie "Die Buße" und "Der heilige Ludwig bei der Rechtsprechung". Beide Gemälde sind noch heute im Museum von Lille zu sehen.

Aufgrund seiner Behinderung war es Ducornet nicht möglich, Auszeichnungen des Prix de Rome, einer französischen Stipendienstiftung, zu erhalten. Er erhielt jedoch mehrere Auszeichnungen des renommierten Salon d'Art. 1840 malte er ein Bild von Maria Magdalena, das von der Regierung angekauft wurde. Es folgte eines seiner berühmtesten Werke, ein Selbstporträt, auf dem er seinen Fuß malte. Seine historischen Szenen und Porträts schmücken noch heute einige der berühmtesten Kunstmuseen.

Für dich ausgesucht

Heute erinnern wir uns an Louis Joseph César Ducornet und feiern sein erstaunliches Erbe, welches die Kraft der Kunst über körperliche Grenzen hinweg zeigt. Leider ist er über Frankreichs Landesgrenzen hinweg nicht besonders bekannt geworden, und auch bis heute bleibt ihm sein Ruhm teilweise geschuldet.