Pickel richtig ausdrücken: Dermatologen-Tipps mit Video-Anleitung

Anna Nekrashevich / Pexels

Wie drückt man Pickel richtig aus? TikToks Expert:innen zeigen es

Mit Wattestäbchen, den Fingern oder speziellen Utensilien? Wie man Pickeln zu Leibe rückt, zeigen Video-Anleitungen auf TikTok.
Monika Kässer

Manchmal spürt man es schon vorab: Dieses unangenehme Gefühl an den Nasenflügeln, an Backe, Kinn oder rund um den Mund, das signalisiert: Hier wird in kürzester Zeit ein richtig dicker Pickel entstehen. Und die Teile kommen gefühlt immer dann, wenn man sie am wenigsten gebrauchen kann. Nicht, dass sie zu irgendeiner Zeit sinnvoll wären, aber vor einem Date, einem Bewerbungsgespräch oder einer Veranstaltung muss das nun wirklich nicht sein.

Was also tun, um die Pusteln schnellstmöglich loszuwerden? Viele drücken sie aus, riskieren dadurch aber auch Entzündungen und Pickelmale. Damit das nicht passiert, sollten ein paar Punkte beachtet werden.

Für dich ausgesucht

Pickel richtig ausdrücken

Der erste Tipp vieler Haut-Expert:innen lautet meist: Tu es nicht! Leidenschaftliche Pickel-Ausdrücker:innen rollen bei diesem Ratschlag wohl die Augen. Daher kommen nun einige Punkte, die man laut TikToks Expert:innen beachten sollte, wenn die Versuchung mal wieder zu groß ist.

Die in Berlin ansässige Fachärztin für Dermatologie und Venerologie Dr. Emi Arpa beispielsweise rät in einem TikTok-Video, folgende sechs Schritte durchzuführen

  • Hände und Gesicht gründlich mit Seife und Waschgel reinigen
  • Die Hautstelle vorab desinfizieren (am besten ein alkoholfreies Produkt verwenden)
  • Eine sterile Nadel nehmen und ganz vorsichtig zarte Kratzerchen in den Pickel machen
  • Nun mit den Fingern sanft auf den Pickel Druck ausüben
  • Aufhören, bevor es blutet
  • Anschließend nicht in die Sonne gehen

Hautärztinnen geben Tipps auf TikTok

Das Hautärztinnen-Team Dr. Paloma Böhmer und Dr. Lilly Bätcher empfiehlt auf TikTok eine Vorgehensweise, die Wattestäbchen vorsieht. Bätcher rät, den Pickel nur auszudrücken, wenn er "reif" ist und man eine weiß-gelbliche Spitze sieht. In drei einfachen Schritten soll man die Hautunreinheit schnell los sein:

  • Hände desinfizieren
  • Mit zwei Wattestäbchen jeweils links und rechts vom Pickel andrücken
  • Stelle desinfizieren und nicht mehr berühren

Für dich ausgesucht

Hautpflege ist auch ein Spezialgebiet des TikTokers Alex Nolte. Auch er rät, beim Ausdrücken von Pickeln auf Wattestäbchen zurückzugreifen. Zudem gibt er den Tipp, anschließend Zinksalbe oder Wundheilsalbe auf die Hautpartie aufzutragen, um den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Taschentücher zum Ausdrücken verwenden

Der TikTok-Kanal des Coburgers Leo Heinrich dreht sich rund um Tipps und Tricks für reinere Haut. Auf seinem TikTok-Profil "rundumhaut" empfiehlt er, statt Wattestäbchen oder Nadel zu unbedufteten Taschentüchern zu greifen. Diese soll man sich straff um die Zeigefinger wickeln und damit sanft Druck auf den Pickel ausüben.