APA/DANIEL LIEBL

Silvester-Trip: Wegfahren zu Neujahr, aber wohin?

In einer anderen Stadt aufzuwachen, als man "letztes Jahr" eingeschlafen ist? Eigentlich ganz angenehm, aber wohin?

Wer an Silvester neue Landschaften und Leute sehen möchte, sollte in die Ferne schweifen. Hier finden Menschen mit Fernweh die besten Tipps für ein Abenteuer außerhalb der eigenen vier Wände - von Portugal bis Schottland, an diesen Orten lässt es sich besonders schön feiern:

Für dich ausgesucht

Madeira

Die portugiesische Insel Madeira bietet mit angenehmen Temperaturen das ganze Jahr hindurch beste Voraussetzungen für einen schönen Urlaub. Neben Outdoor-Sport-Fans zieht Madeira auch jedes Jahr Silvester-Touristen an. Am Abend des 31. Dezember gibt es in der Bucht der Hauptstadt Funchal eines der spektakulärsten Feuerwerke Europas. Am Neujahrstag können Urlauber dann beispielsweise einen langen Spaziergang am Strand unternehmen.

Lissabon und Porto

Es muss nicht unbedingt New York, London oder Sydney sein: Wer Städte-Trips bevorzugt, kann es sich ebenfalls in Portugal über den Jahreswechsel gutgehen lassen. In der Hauptstadt Lissabon warten angenehme Temperaturen sowie viele Sehenswürdigkeiten und Party-Locations. In den Bars und Nachtclubs lässt sich das neue Jahr wunderbar einläuten. Oder wie wäre es mit Porto? Vor dem Rathaus wird gemeinsam der Countdown zum neuen Jahr herabgezählt. Anschließend geht die Party weiter bei Konzerten, in Restaurants oder Bars.

Prag

Die tschechische Hauptstadt Prag gilt als eine der romantischsten Städte Europas. Für Pärchen bietet sich hier die perfekte Stimmung, um gemeinsam ins neue Jahr zu rutschen. Von einem festlichen Abend bis hin zum Kneipenbummel, Flusskreuzfahrt, Freiluftkonzerten und natürlich Feuerwerk hat Prag jede Menge zu bieten. Angestoßen wird dann überall stilecht mit Champagner.

Edinburgh

Edinburgh ist rund um Weihnachten und Silvester ebenfalls eine Reise wert. Der Weihnachtsmarkt der Stadt zählt zu den besten im Vereinigten Königreich - und Silvester feiern die Menschen in Schottlang besonders ausgelassen. Partys und Konzerte gibt es bis zum 3. Januar hindurch.

Auch für Reisewillige, die es ruhiger mögen, bietet Schottland die passende Umgebung. Wie wäre es mit einem Cottage direkt am Meer mit Kaminfeuer in Aberdeenshire? Lange Spaziergänge oder Ausflüge zu Burgen und Schlössern kann man hier genießen.

Für dich ausgesucht

Cancun

Weiße Sandstrände und ein pulsierendes Nachtleben finden Partyhungrige im mexikanischen Cancun. Tagsüber im Meer baden und abends im Beachclub ins neue Jahr feiern, ist hier kein Problem. Sonnenanbeter benötigen zwar mehr Zeit, um in die Ferne zu schweifen. Dafür wartet ein Traumurlaub mitten im europäischen Winter auf die Fernreisenden.