Wie sieht Gott aus? Eine Studie versucht mal wieder sich dieser Frage zu widmen.

Unsplash @Davide Cantelli

Wie sieht Gott aus? Studie versucht sich an realistischem Bild

Wie sieht Gott eigentlich aus? Diese uralte Frage möchte eine Umfrage nun beantworten.
Dario Bojic

Verschiedene Kulturen streiten sich seit unzähligen Jahren darüber, wie Jesus ausgesehen haben mag, immerhin ist Jesus von Nazaret eine geschichtliche Person. Doch darüber, wie Gott aussehen mag, darüber darf sich theoretisch nur eine der großen Weltreligionen überhaupt Gedanken machen.

Nach der Lehre einiger islamischer Rechtsschulen ist die Abbildung Gottes oder von Lebewesen mit der Einheit Gottes unvereinbar, während Jüd:innen den Namen ihres Gottes nicht aussprechen.

Für dich ausgesucht

511 Christ:innen befragt: So sieht Gott aus!

In der von "PLOS One" veröffentlichten Studie wurden 511 christliche Amerikaner:innen befragt. Ihnen wurden Gesichter gezeigt, die verschiedene Ausdrücke und Personen zeigten. Bei jedem Bild mussten sie dann entscheiden, welches "eher" einem christlichen Gott nahekommt. Im Anschluss wurden die Tausenden Gesichter zu zwei Ausprägungen zusammengelegt, welche zeigen, wie sich durchschnittliche amerikanische Christ:innen ihre Gottheit visuell vorstellen.

Wie sieht Gott aus?

Über 500 Menschen wurden befragt, so stellen sie sich Gott vor!

PLOS One

Die endgültigen Gesichter waren deutlich jünger und femininer als bestehende und oft replizierte Vorstellungen eines Schöpfergottes. Auch die politische Einstellung der Befragten hing mit ihrer Antwort zusammen. Dementsprechend entschieden sich Liberale oft für einen "feminineren, liebevolleren Ausdruck", während Konservative eher die Männlichkeit und Stärke eines Gottes visualisierten.

Für dich ausgesucht

Die Studie bot Einblicke in die menschliche Psychologie und zeigte, dass Menschen dazu neigen, ein Foto zu wählen, das ihnen selbst ähnlicher ist. Zum Schluss resümierten die Autor:innen noch: "Unabhängige Auswertungen deuten darauf hin, dass die Wahrnehmung des Gesichts Gottes, wie vorhergesagt, von Egozentrik geprägt ist."

Sie rundeten ab mit: "Menschen projizieren oft ihre Überzeugungen und Eigenschaften auf andere, und unsere Studie zeigt, dass es mit dem Aussehen Gottes nicht anders ist die Menschen glauben an einen Gott, der nicht nur so denkt wie sie, sondern auch so aussieht wie sie."