APA - Austria Presse Agentur

20 Promi-Trennungen, die uns in den 2010ern schockiert haben

Die Zehner waren in jeder Hinsicht ein ziemlich wilder Ritt – auch was Celebrity-Trennungen angeht.

Die 2010er-Jahre haben uns nicht nur unvergessliche Memes, Netflix und Instagram geschenkt, sondern auch einen Haufen ikonischer Ex-Paare hervorgebracht. Versteht uns nicht falsch: Wir wollen uns nicht am Herzeleid unserer und eurer Idole erfreuen und hoffen inständig, dass sie den Herzschmerz mittlerweile überwunden haben. Aber es ist nun mal höchste Zeit für Zehner-Rückblicke – so sind die Regeln.

Also: Da wären beispielsweise Gwyneth Paltrow und Chris Martin, Miley und Liam oder Brangelina – und noch die eine oder andere Trennung, die wir längst erfolgreich verdrängt haben. Erinnern wir uns gemeinsam an die überraschendsten Celebrity-Trennungen des Jahrzehnts.

Ben Affleck und Jennifer Garner

Affleck und Garner waren zehn Jahre verheiratet

APA - Austria Presse Agentur

Ben und Jen waren ganze zwölf Jahre miteinander verheiratet. Im August 2018 war ihre Scheidung endlich durch, nachdem sie ihre Trennung im Juni 2015 bekannt gegeben hatten. Zu den Gründen erfuhr man damals wenig bis gar nichts, es hieß nur, man gehe in Freundschaft auseinander und werde sich gemeinsam um die Kinder kümmern.

Vanessa Hudgens und Zac Efron

Das “High School Musical”-Traumpaar trennte sich 2010 offiziell, nachdem sich die beiden im Jahr 2005 bei den Dreharbeiten kennengelernt hatten.

Gwyneth Paltrow und Chris Martin

Gwyneth Paltrow & Chris Martin
Sie nannten es "bewusste Entpartnerung" (conscious uncoupling). Nach mehr als zehn Jahren Ehe trennten sich der Hollywood-Star und der Frontmann der britischen Band Coldplay, um an der Beziehung zu arbeiten. Doch die Differenzen blieben: Im April 2015 reichten sie die Scheidung ein.
 

AP/Colin Young-Wolff

Lifestyle-Päpstin Paltrow und Coldplay-Sänger Chris Martin ließen sich im März 2014 scheiden, nachdem sie über zehn Jahre lang verheiratet waren. In einem Blogeintrag auf ihrer Seite “Goop” schrieb Paltrow damals, dass sie trotz der Trennung immer eine Familie bleiben werden.

Miley Cyrus und Liam Hemsworth

Nach zehn Jahren On-Off-Beziehung heirateten Miley und Liam im engsten Kreis der Familie, nur um sich wenige Monate später scheiden zu lassen und endgültig zu trennen. Zu den Hintergründen ist nur wenig bekannt. Liam hat sich zu der Trennung in einem vagen Insta-Statement geäußert, während Miley ihre neu gewonnene Freiheit offen zelebriert.

Brad Pitt und Angelina Jolie

REUTERS/KEVORK DJANSEZIAN

Brangelina trennten sich im September 2016 nach vier Jahren Ehe. Die beiden Stars hatten sich am Set des gemeinsamen Films “Mr. & Mrs. Smith” kennengelernt.

Chris Pratt und Anna Faris

Guardians of the Galaxy”-Darsteller Chris Pratt und seine Frau Anna Faris ließen sich im August 2017 nach acht Jahren Ehe scheiden. Pratt ist nun mit Katherine Schwarzenegger verheiratet.

Travis Scott und Kylie Jenner

Das Paar trat zuletzt Ende August gemeinsam auf.

REUTERS/MARIO ANZUONI

In diese Kardashian-Liebesgeschichte hatten viele ihre Hoffnungen gesetzt: Kylie und der Rapper Travis Scott trennten sich im Oktober 2019 nach zwei gemeinsamen Jahren. Über die Hintergründe ist nur wenig bekannt.

Pete Davidson und Ariana Grande

Thank u, next: Unter diesem Motto stand die Beziehung von Ariana Grande und “Saturday Night Live”-Comedian Pete Davidson. Die beiden waren etwa sechs Monate lang ein Paar – und auch verlobt. Im Oktober 2018 haben sie sich getrennt.

Adele und Simon Konecki

Nach sieben Ehejahren haben sich Adele und ihr Ehemann im April 2019 getrennt. Um ihren Sohn Angelo kümmern sie sich gemeinsam – weitere Kommentare zur Trennung wurden verweigert.

Justin Bieber und Selena Gomez

Das junge Celebrity-Traumpaar trennte sich nach jahrelanger On-Off-Geschichte im März 2018. Justin Bieber ist heute mit Hailey Bieber verheiratet.

AP/Chris Pizzello

Ashton Kutcher und Demi Moore

Kutcher und Moore waren acht Jahre lang verheiratet, bevor sie sich im November 2011 scheiden ließen. Lange Zeit gab es für die Öffentlichkeit kaum Einblicke, in diesem Jahr veröffentlichte Demi Moore jedoch eine Biographie, in der sie Details über ihre Beziehung mit Ashton verriet.

Taylor Swift und Calvin Harris

Taylor Swift und Harris gingen über ein Jahr miteinander aus, bevor sie es im Mai 2016 bleiben ließen. Nur kurze Zeit später zeigte sich Taylor schon mit Tom Hiddleston.

Kristen Stewart und Robert Pattinson

"Ich wusste nicht wirklich genau, worum es ging. Wenn man vorspricht und nur ein 08/15-Schauspieler ist, bewirbt man sich für alle möglichen Dinge und bekommt nur fünf Seiten, während sie sagen 'Fang an zu schauspielern, Affe'", so Lawrence. Der Erfolg der Filmreihe habe sie dann völlig überrascht: "Als es rauskam, dachte ich 'Zur Hölle! Wow!'"

verleih

Das “Twilight”-Paar trennte sich im Mai 2013 nach zirka vier gemeinsamen Jahren. Erst kürzlich erzählte Stewart in einem Interview, dass Robert Pattinson ihre erste große Liebe gewesen sei.

Katie Holmes und Tom Cruise

Nach einem ikonischen Couch-Ausraster bei Oprah und sechs Jahren Ehe trennten sich Katie Holmes und Tom Cruise im Juni 2012. Ihr Augenmerk galt damals offiziellen Statements zufolge dem Wohl der gemeinsamen Tochter Suri.

Heidi Klum und Seal

Berlin/ ARCHIV: Das Model Heidi Klum und ihr Mann, der britische Saenger Seal, aufgenommen in Berlin bei der Vorstellung des neuen Volkswagen Tiguan (Foto vom 27.09.07). Nun ist es offiziell: Die vermeintlich perfekte Ehe von Heidi Klum und Seal naehert sich ihrem Ende. In der Nacht zum Montag (23.01.12) gab das Paar seine Trennung bekannt. Sie haetten sich nach reiflicher Ueberlegung zu diesem Schritt entschlossen, hiess es in einer Erklaerung. Als Grund fuer die Trennung gaben sie an, sich auseinandergelebt zu haben. Sie trennten sich "in Freundschaft", hiess es. Das Model und der Saenger hatten jedes Jahr ihr Ehegeloebnis erneuert. Sie heirateten 2005. (zu dapd-Text) Foto: Axel Schmidt/dapd

dapd/Axel Schmidt

Über zehn Jahre waren Heidi und Seal zusammen. Die Bilanz: Vier gemeinsame Kinder und ein weggelasertes Seal-Tattoo. Im Jänner 2012 gaben sie ihre Trennung bekannt und teilten in einem Statement mit, dass sie sich auseinandergelebt hätten.

Nina Dobrev und Ian Somerhalder

Auch dieses Vampir-Pärchen überlebte die Zehner nicht: Die “Vampire Diaries”-Stars Ian Somerhalder und Nina Dobrev trennten sich im Mai 2013.

Marc Anthony und Jennifer Lopez

Nach zehn Jahren und gemeinsamen Zwillingen war die Scheidung von J.Lo und Marc Anthony im Jahr 2014 durch, nachdem sie die Trennung 2011 bekanntgegeben hatten.

Blake Lively und Penn Badgley

Für alle “Gossip Girl”-LiebhaberInnen platzte im Oktober 2010 ein Traum, als sich Serena-Darstellerin Blake Lively und Lonely Boy Penn Badgley nach drei Jahren Beziehung trennten.

Ryan Reynolds und Scarlett Johansson

Dieses längst vergessene Hollywood-Paar trennte sich im Jahr 2010 nach zwei Jahren Ehe. Ryan Reynolds ist heute mit Blake Lively verheiratet.

Jesse James und Sandra Bullock

Eine der unangenehmsten Trennungen legten im Jahr 2010 Sandra Bullock und Jesse James hin. Nur wenige Tage, nachdem die Schauspielerin ihm auf der Oscarbühne gedankt hatte, wurde bekannt, dass er sie betrogen hatte.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!