Screenshot via YouTube/Saturday Night Live

Adele sorgt mal wieder für Diskussionen um ihre Figur

Erstmals seit ihrem Gewichtsverlust tritt Adele wieder im Fernsehen auf – und das Internet hat Meinungen.

Als Adele Anfang des Jahres auf einer Party auftauchte, schien sie einige Kilos verloren zu haben. So weit, so banal – trotzdem regnete es Berichte, die die neue Figur der Sängerin als Sensationsmeldung hinstellten oder ihr gar zum offenbar rapiden Gewichtsverlust gratulierten.

Für dich ausgesucht

Nun wurde angekündigt, dass Adele in der kommenden Ausgabe von "Saturday Night Live" als Moderatorin fungieren soll. Es wird ihr erster Fernsehauftritt seit drei Jahren. Die zugehörigen Promo-Clips zeigen die Sängerin gemeinsam mit Sängerin H.E.R. und "SNL"-Darstellerin Kate McKinon – und wieder mal geht es in den Reaktionen vermehrt um Adeles Gewicht.

"Adele sieht aus wie eine völlig andere Person, oh mein Gott", "Sie ist so dünn geworden", "Adele sieht atemberaubend aus" – immer noch scheint die Figur der Sängerin viele Fans zu beschäftigen. Ein User reagiert kritisch auf die Kommentare, die in erster Linie anmerken, wie gut Adele plötzlich aussehe: "Sie sah doch auch davor gut aus? Sorry, sie hatte vielleicht keine perfekte Sanduhr-Figur – aber sie war früher eine Schönheit und sie ist jetzt eine Schönheit."