APA - Austria Presse Agentur

Amy Schumer entschuldigte sich für ihre Unterwäsche

US-Komikerin Amy Schumer (38) ist gerade Mutter geworden - und steht offenbar dazu, nicht "perfekt" auszusehen. Bei Instagram entschuldigte sie sich am Donnerstag humorvoll für das Tragen von Krankenhausunterwäsche, mit einem Foto von sich in Sportkleidung.

Auf dem zweiten Bild zeigt sie mit einem belustigten Lächeln ihre Unterwäsche und ihren nackten Bauch, der von der Geburt ihres Sohnes Gene im Mai gekennzeichnet ist. Dazu schrieb sie: "Es tut mir wirklich leid, wenn ich jemanden beleidigt habe mit meiner Krankenhausunterwäsche."

Bei Instagram hatte Schumer kürzlich gescherzt, sie werde für den Rest ihres Lebens Krankenhauswäsche tragen. In dieser schob sie einen Kinderwagen über einen Feldweg. Auf einem anderen Bild liegt sie mit Gene im Arm und mit nacktem Bauch auf dem Bett. Nun legte die Komikerin und Schauspielerin ("Dating Queen") noch einmal nach.

Schumer wurde am 5. Mai zum ersten Mal Mutter. Gene trägt den Nachnamen seines Vaters Chris Fischer. Mit ihm ist die Amerikanerin seit Februar 2018 verheiratet.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.