The Walt Disney Company / Marvel Studios

Angelina Jolie muss für Extensions viel Twitter-Spott einstecken

Weil sich Jolie bei der "Eternals"-Premiere mit missglückten Extensions zeigte, ging es auf Twitter hoch her.

Das nennt man wohl Aufmerksamkeit aus den falschen Gründen: Als Angelina Jolie beim Rome Film Festival anlässlich der Premiere des neuen Marvel-Blockbusters "The Eternals" am 24. Oktober den roten Teppich überquerte, erregte sie das Interesse der ZuschauerInnen aufgrund ihrer Haare, die irgendwie seltsam aussahen.

Den Fans wurde schnell klar, dass bei ihren Extensions etwas schiefgelaufen war:

Und dann legten die Twitter-UserInnen erst so richtig los:

Für dich ausgesucht

Vergessen wir bei dieser haarigen Angelegenheit aber bitte nicht, dass der neue Marvel-Film "The Eternals" wirklich sehenswert ist. Kinostart ist am 4. November.

Diese Marvel-Filme erwarten uns