Instagram Antonia Hemmer

"Bauer sucht Frau"-Star Antonia Hemmer fürchtet Eierstock-Zyste

Der Reality-TV-Star Antonia Hemmer sorgt sich wieder um seine Gesundheit. Nach der Operation einer geplatzten Zyste, suchte die Deutsche abermals eine Klinik auf.

Antonia Hemmer ist bekannt aus Formaten wie "Bauer sucht Frau" oder "Das Sommerhaus der Stars". Die erst 22-jährige schockte laut "Promiflash" vor einem Jahr ihre FollowerInnen mit der Nachricht, dass eine Zyste in ihrem Bauchraum geplatzt sei. Daraufhin sammelte sich Blut an und sie musste in Folge operiert werden.

Für dich ausgesucht

Weitere Zyste entdeckt

Nun informierte Hemmer ihre Community über Instagram-Stories, dass sie sich momentan wieder in einer Klinik aufhalte: "Ich bin gerade wieder im Krankenhaus, da ich seit heute Morgen wieder extreme Unterleibsschmerzen habe". Weiters erklärte sie, dass bei ihr noch eine Zyste gefunden wurde. Sie gab aber Entwarnung, da diese nur zwei bis drei Zentimeter groß und ungefährlich sei.

Für dich ausgesucht

Entwarnung für Hemmer

Dass die deutsche Influencerin in Alarmbereitschaft versetzt wurde, ist verständlich  war die Operation vor einem Jahr doch keine leichte: "Ich bin da inzwischen auch ultrasensibel, weil ich mich an den Vorfall von vor einem Jahr erinnere, als ich diese Zyste hatte und es zu spät gemerkt habe". Hemmer kann sich nach diesem Gesundheits-Schock aber hoffentlich an der Schulter ihres Partners, ebenfalls Reality-TV-Persönlichkeit, Patrick Romer anlehnen.