Warner Bros.

Auf diesen Überwachungsaufnahmen ist Dobby zu sehen

Zumindest glauben das so einige Twitter-NutzerInnen.

Wir alle mussten den schweren Moment durchstehen, in dem Hauself Dobby von uns ging und von Harry Potter und seinen Freunden am Strand beerdigt wurde. Nun sieht es ganz danach aus, als wäre Dobby nie wirklich von uns gegangen – oder auferstanden wie der Leibhaftige höchstpersönlich.

In einem Überwachungsvideo, das allem Anschein nach mitten in der Nacht aufgenommen wurde, ist nämlich eine Gestalt zu sehen, die unserem liebsten Hauself auffallend ähnlich sieht. Eine Frau namens Vivian Gomez hat das Video auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht, schon kurze Zeit darauf kursierten die wildesten Theorien, was denn nun tatsächlich auf dem Video zu sehen sei: ein kleines, verkleidetes Kind, eine Puppe, ein Fake oder doch der wahrhaftige Dobby?

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.