Marvel Studios / Walt Disney Company

"Avengers"-Geburtstags-Video für "Black Panther" Boseman

Der verstorbene Star wurde von seinem Kollegen Mark Ruffalo auf Instagram geehrt.

Am 28. August 2020 ist Chadwick Boseman viel zu früh seiner Krebserkrankung erlegen. Am 29. November wäre der vielseitige Star 44 Jahre alt geworden. Als posthume Geburtstagsehrung hat nun Schauspielerkollege Mark Ruffalo auf seinem Instagram-Account ein berührendes Video veröffentlicht. Die Aufnahme entstand 2017 am Set von "Avengers: Infinity War" und führt uns vor, wie Boseman, von seinen KollegInnen umringt, ein Geburtstagsständchen und andere Überraschungen erhält.

Das kurze Video zeigt, wie Boseman zunächst Anthony Mackie, den Darsteller von Sam Wilson / The Falcon, umarmt. Danach gratuliert ihm Sebastian Stan, der Bucky Barnes verkörperte, und schließlich seine Kollegin Danai Gurira, die als Okoye in "Black Panther" zu sehen war. Außerdem stehen im Hintergrund Scarlett Johansson ("Black Widow") und Chris Evans ("Captain America"), sowie zahlreiche Crem-Mitglieder, die alle herzlich applaudieren, als eine große Geburtstagstorte hereingebracht wird.

Ruffalo wünscht sich in seinem kurzen Kommentar, dass sie alle eine Zeitreise zurück zu diesem Moment antreten könnten.

Für dich ausgesucht

Das Posting rief zahlreiche Reaktionen hervor. Thanos-Darsteller Josh Brolin reagierte auf das Video mit sechs Herz-Emojis, Sebastian Stan teilte das Posting auf seinem eigenen Konto und brachte fünf Herzen an.

"Black Panther"-Star Michael B. Jordan veröffentlichte seinerseits ein Bild, auf dem er Boseman umarmte und schrieb dazu: "Wache weiterhin über uns, King. Happy Birthday. Ich vermisse dich."

Auch Co-Star Lupita Nyong'o zollte dem Verstorbenen auf ihrem Instagram-Konto mit einem Foto Tribut.