Nichts geht über einen Rocksänger, ist offenbar Avril Lavignes Motto in Sachen Liebe. Nachdem sie Deryck Whibley, Sänger von Sum 41, 2006 Hochzeit feierte, folgte 2010 die Scheidung. Mit dem Nickelback-Frontman Chad Kroeger startet sie einen neuen Versuchen, im Hafen der Ehe glücklich zu ankern.

REUTERS

Avril Lavigne will ihren größten Hit verfilmen

Sängerin Avril Lavigne plant eine Verfilmung ihres beliebten Songs "Sk8er Boi".

Avril Lavigne feiert nicht nur gerade ihr musikalisches Comeback, sie will auch in der Filmbranche Fuß fassen: Wie die Sängerin im Podcast "She Is The Voice" verriet, will sie ihre Hit-Single "Sk8er Boi" verfilmen.

Für dich ausgesucht

20-jähriges Jubiläum

"Es ist bald das 20-jährige Jubiläum und viele Leute haben mich gefragt, ob ich den Song nicht in TV-Shows performen kann, also kam er immer wieder auf und Menschen werden mich immer damit verbinden. Also werde ich den Song zu einem Film machen", verkündete Lavigne.

Zum Inhalt verriet die Sängerin bisher nicht viel – sie erklärte aber die Inspiration zu dem Lied, das 2002 die internationalen Charts im Sturm eroberte.

"Der Skater ist in ein reiches Mädchen verliebt und sie ist zu cool für ihn. Aber fünf Jahre später hat sie ein Baby, ist alleine und wünscht sich, dass sie damals besser auf ihr Herz gehört hätte und sich nicht den Erwartungen der Gesellschaft gefügt hätte", so Lavigne.

Weitere Details zur Verfilmung sind noch nicht bekannt. Zum Einstimmen kann man sich zumindest das Original anhören: