REUTERS/Mario Anzuoni

Ben Affleck und Ana de Armas sollen sich getrennt haben

Nach einem Jahr Beziehung sollen der Schauspieler und das Bond-Girl nun getrennte Wege gehen.

Ben Affleck und Ana de Armas sollen sich laut US-Medienberichten getrennt haben. Die SchauspielerInnen haben sich bei den Dreharbeiten von "Deep Water" kennen und lieben gelernt. Seit März 2020 waren sie offiziell ein Paar.

Für dich ausgesucht

Wie eine Quelle gegenüber "People" berichtet, habe Ana den Schlussstrich gezogen: "Ben datet Ana nicht mehr. Sie hat es beendet. Ihre Beziehung war kompliziert. Ana will nicht in Los Angeles bleiben und Ben muss das natürlich wegen seinen Kindern, die in Los Angeles leben", so der/die InsiderIn.

Aufgrund dessen soll die Beziehung freundschaftlich beendet worden sein. Eine weitere Quelle fügte hinzu: "Sie stehen an verschiedenen Punkten in ihren Leben; da ist tief empfundene Liebe und Respekt. Ben will weiterhin an sich selbst arbeiten. (...) Sie sind beide glücklich, wo sie sich gerade in ihren Leben befinden." 

Warum Ana de Armas Müll wurde

So einfach war es für Affleck offenbar nicht, Ana aus seinem Leben zu entfernen. Wie "Daily Mail" berichtet, soll vor Ben Afflecks Haus in Brentwood eine lebensgroße Pappfigur von Ana de Armas im Müll gelandet sein. Arbeiter wurden dabei gesichtet, wie sie vergebens versuchen, die falsche Ana de Armas in der Tonne verschwinden zu lassen.