APA - Austria Presse Agentur

Besteller-Autor Fitzek lernte neue Liebe im ICE kennen

Der Berliner Thriller-Autor Sebastian Fitzek ("Amokspiel") hat eine neue Freundin - kennengelernt hat er sie im ICE. "Keiner von uns beiden war auf der Suche. Der Blitz hat bei einer zufälligen Begegnung im ICE auf der Strecke Berlin-Leipzig eingeschlagen", sagte der 48-Jährige der "Bild"-Zeitung.

Beide seien demnach beruflich unterwegs gewesen. "Ich hätte nicht gedacht, dass es mich so schnell, so heftig erwischt. Aber ja, ich kann es nicht leugnen: Ich habe mich verliebt."

Im August hatte Fitzek die Trennung von seiner Ehefrau Sandra auf Facebook bekanntgegeben. Aus der neunjährigen Ehe des Paares stammen Tochter Charlotte und die Söhne David und Felix.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!