Love Island: Bianca äußert sich über Ex-Flirt Paco

Instagram @bianca_bltffy / @paco_hrb

"Love Island": Das denkt Bianca Balintffy über Ex-Freund Paco

Bianca Balintffy und Paco Herb gingen als Siegerpaar von Love Island 2021 hervor. Zu ihrem Ex-Flirt hat sie eine klare Meinung.

Bianca Balintffy und Paco Herb galten als das Traumpaar der fünften Staffel der Dating-Reality-Show "Love Island". Da überraschte es auch nicht, dass die beiden im Frühjahr 2021 als GewinnerInnen der Sendung hervorgingen. Doch das Glück währte nicht lange. Kurz nach Ende der Dreharbeiten beendete sie die Liaison, weil Dinge vorgefallen seien, die Balintffy sehr verletzt haben.

Auf ihrem Instagram-Account äußerte die Influencerin und Reality-TV-Darstellerin nun ihre Meinung über ihren ehemaligen "Love Island"-Partner. 

Für dich ausgesucht

Balintffy äußert sich kritisch über Ex-Flirt Herb

Bei einer Fragerunde wollte eine ihrer Instagram-Followerinnen wissen, was die ehemalige "Love Island"-Darstellerin über ihren damaligen Partner Herb denkt. Die gebürtige Rheinländerin findet deutliche Worte für ihren Ex, von dem sie "gar nix" halte. "So ein Mensch mit so einem Verhalten tollen Frauen gegenüber hat ein gewaltiges Problem. Und es beruhigt mich, dass so jemand niemals glücklich wird im Leben" gesteht Balintffy in ihrer Instastory und fügt hinzu "Das nennt man Karma."

Die Influencerin stellt aber klar, dass es nicht ihre Absicht ist, Herb bloßzustellen, sondern dass sie ihre Stimme nutzen will, um die Frauen zu verteidigen, die schlechte Erfahrungen mit ihrer ehemaligen Romanze gemacht haben. 

Instagram @bianca_bltffy

Paco Herb wird Player-Image nachgesagt

Nach der Trennung von Bianca Balintffy hatte Herb mit Reality-TV-Stars wie Yeliz Koc und Ex-Bachelorette Melissa Damilia was am Laufen. Beide Romanzen hielten jedoch nicht lange. Koc soll Damilia laut "Bunte" sogar vor einer Liebschaft mit den Worten "Lauf, Melissa, lauf!" gewarnt haben. Paco wird ein Player-Image nachgesagt, denn er soll sich gerne mit neuen Frauen an seiner Seite zeigen.

Für dich ausgesucht

Und wie sich herausstellte, waren Kocs mahnende Worte nicht unbegründet, denn die Ex-Bachelorette erklärte nach der Trennung, es seien "Dinge passiert, die nicht zu verzeihen" wären. Was die genauen Gründe für das Liebes-Aus sind, ist jedoch nicht bekannt. Laut einem Gerücht soll Herb die Influencerin betrogen haben. 

Balintffy ist mittlerweile wieder vergeben und teilte zum Jahreswechsel ein Kuss-Foto mit ihrem neuen Partner.