APA - Austria Presse Agentur

Billy Bob Thorntons Mutter prophezeite ihm Oscar

Für seinen Film "Sling Blade" gewann Billy Bob Thornton im Jahr 1996 einen Oscar - seine Mutter hatte den Gewinn des wichtigen Filmpreises nach Angaben des 64 Jahre alten US-Schauspielers schon lange davor vorhergesehen. Dem Promi-Portal "People" sagte Thornton: "Sie sagte mir, ich gewinne einen Academy-Award, bevor ich überhaupt Schauspieler wurde. Das war wild."

Die Moderatoren hatten ihn gefragt, ob seine Mutter als selbsterklärte Hellseherin seine Karriere prophezeit habe. Er habe es zuerst nicht geglaubt, sagte Thornton. "Aber meine Mutter war eine sehr smarte und wundervolle Person. Sehr intuitiv." Thorntons Mutter starb im Juli 2017.

Thornton hatte sein Glück in Hollywood nach einer ärmlichen Kindheit im ländlichen Arkansas und Gelegenheitsjobs als Bauarbeiter, in einem Sägewerk und als Pizzaverkäufer versucht. Nach kleinen Auftritten als Schauspieler gelang ihm 1996 mit "Sling Blade" der große Coup. Er spielte die Rolle eines geistig Behinderten im Südstaatenmilieu, schrieb das Drehbuch und führte Regie. Auf Anhieb holte er den Oscar für das beste Skript.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.