APA - Austria Presse Agentur

Britische Gedenkmünze würdigt Rolling Stones

Für ihre musikalischen Leistungen wird die britische Rockband Rolling Stones mit einer Gedenkmünze gewürdigt. Das Design zeigt die Silhouette der Gruppe und soll die Energie des Auftritts widerspiegeln, wie die britische Münzprägeanstalt Royal Mint am Donnerstag mitteilte. "Wir hoffen, dass dies eine angemessene Hommage an die 60 Jahre Rock'n'Roll-Geschichte der Band für ihre Millionen von Fans auf der ganzen Welt darstellt", sagte Royal-Mint-Direktorin Rebecca Morgan.

Die 1962 gegründeten Rolling Stones ("Satisfaction") sind die fünfte britische Musikgröße, die die Royal Mint mit einer Sammelmünze würdigt. Zuvor ist diese Ehre bereits den Bands Queen und The Who sowie den Sängern Elton John und David Bowie zuteil geworden. Die Stones zeigten sich in einer kurzen Reaktion begeistert.

Die Münze ist auch eine der letzten, die auf der Rückseite das Profil der gestorbenen Queen Elizabeth II. ziert.