Anna-Maria Ferchichi und Bushido

APA/AFP/DANIEL ROLAND

Bushido und seine Anna-Maria ziehen um: Neues Dubai-Domizil!

Die Geschichte der Familie Ferchichi ist von vielen Umzügen geprägt. Im sonnigen Dubai haben sie nun ein neues Traumhaus gefunden.

Die Familie Ferchichi braucht viel Platz  leben sie doch zu zehnt unter einem Dach. Bushido und seine Ehefrau Anna-Maria Ferchichi haben, wie berichtet, erst im Frühjahr weitere Drillingskinder begrüßt.

Für dich ausgesucht

Umzug nach Dubai

Erst vor wenigen Monaten meldete sich Ferchichi aus ihrem neuen Dubai-Domizil. Sie berichtete, dass sich die Familie erst umgewöhnen müsste: "Das Wetter ist viel wärmer, man kann gar nicht so viel raus und muss sich eben mehr drinnen aufhalten." Außerdem sei das neue Haus noch lange nicht fertig. Nach Medienberichten, rund um den Prozess Bushidos mit seinem Ex-Manager Arafat A., wohnt die Familie jetzt fernab von Deutschland. Die Hintergrundstory um die brisante Gerichtsverhandlung, kann man auch in der Dokumentation "Unzensiert - Bushidos Wahrheit" sehen.

Für dich ausgesucht

Neues Haus in Dubai

Wie Ferchichi jetzt auf Social Media verrät, habe sie sich aber in ein neues Haus verliebt. Laut "RTL" gibt es bei ihrem momentanen Anwesen nämlich einige Probleme: Laute Baustellen und eine lange Anfahrt der Kinder zur Schule. Aber die Freude rund um das neue Domizil währte nur kurz: „Ich wollte direkt einziehen und mein Mann hat gefragt, ob ich noch ganz sauber bin“.

Jedoch soll sich ihr Ehemann Bushido nach kurzer Bedenkzeit doch noch für die neue Unterkunft in Dubai entschieden haben: „Und dann hat er mich ja tatsächlich vorgestern damit überrascht", erzählt sie in ihrer Instagram-Story. Sie sei nun überglücklich, da die Familie nun schon im November umziehen würde. Das neue Haus sei ein absoluter Traum von ihr.

Auf erste Fotos der neuen Luxusvilla darf man gespannt sein!