k.at

"Cheugy": Das steckt hinter dem TikTok-Begriff

"Cheugy" ist eines dieser Wörter, die man immer wieder auf TikTok sieht und hört. Doch was steckt hinter dem Begriff?

Kennt ihr das, wenn Millennials insgeheim immer noch im Jahr 2014 leben und aus Kaffeetassen mit "Girl Boss Energy"-Aufdrucken trinken? Wie sich rausstellt, gibt es ein Wort dafür: "Cheugy" (sprich: dschuh-gi).

Wie "The New York Times" erklärt, wird der Begriff "cheugy" für Menschen verwendet, die nicht besonders trendy sind, ein wenig hinterherhinken oder "zu sehr versuchen, mitzuhalten".

"Cheugy" wird besonders gerne von der Gen Z verwendet – also von UserInnen, die zwischen 1997 und 2012 geboren wurden.

Wie der australische "Guardian" in einem TikTok-Video erklärt, wurde das Wort bereits 2013 von einer Highschool-Schülerin geprägt. Großer Beliebtheit erfreut sich "Cheugy" aber erst, seitdem die TikTok-Community darauf aufmerksam wurde.

Für dich ausgesucht