Instagram/ Chrishell Stause

Chrishell Stause: Das denkt Jason Oppenheim über die Trennung

In einem Interview offenbarte Jason Oppenheim, wie sehr ihm die Trennung von Chrishell Stause immer noch zusetzt.

Nach nur fünf Monaten Beziehung verkündeten Chrishell Stause und Jason Oppenheim – die Stars der TV-Show "Selling Sunset" – ihr Liebes-Aus im Dezember 2021. Stause und Oppenheim hatten sich während der Dreharbeiten im Jahr 2019 kennengelernt und wurden zwei Jahre später offiziell ein Paar. Der Grund für ihre Trennung waren vor allem unterschiedliche Zukunftsvorstellungen in Bezug auf die Familienplanung.

Nun erklärte Oppenheim in einem Interview mit "US Weekly", dass er seine Ex-Freundin immer noch liebt. 

Für dich ausgesucht

Jason Oppenheim über Chrishell Stause: "Ich liebe sie immer noch" 

"Ich denke, dass ich für mich die richtige Entscheidung getroffen habe, aber ich denke auch, dass es einfach extrem schwierig ist", sagte Oppenheim. "Ich liebe sie immer noch. Das werde ich immer tun. Sie ist eine großartige Frau, also ist da einfach ein großer Verlust."

Über die Trennung hinwegzukommen, würde ihn mehr Zeit kosten, als er erwartet hätte: "Es ist viel schwieriger, als ich dachte, und es wird viel länger dauern, als ich dachte", sagte der 45-Jährige. 

Am 22. April 2022 startet die fünfte Staffel von "Selling Sunset", auf Oppenheim kommen "ein paar harte Wochen" zu – vor allem, weil ihre Beziehung auch gefilmt und in der Show gezeigt wurde. "Es hilft nicht, dass ich mir alles noch einmal ansehe und dann zu der Reunion-Folge gehe und darüber sprechen muss", erklärte der 45-Jährige weiter. 

Für dich ausgesucht

Jason Oppenheim hat viel von Chrishell Stause gelernt

Oppenheim schwärmte gegenüber "US Weekly", was für einen Einfluss Stause auf ihn hatte: "Chrishell hat mich geprägt, mir Glück und Liebe gegeben und mir gezeigt, wie es ist, mit jemandem zusammen zu sein, vor dem man so viel Respekt hat. Wenn es irgendetwas gab, das wirklich außergewöhnlich an unserer Beziehung war, dann war es die Ruhe, die Kommunikation und einfach die Leichtigkeit", sagte er im Interview.

"Ich denke, man kann mit Recht sagen, dass Chrishell ein Game Changer und eine Augenöffnerin ist. Sie hat mir definitiv eine Menge Dinge darüber gezeigt, wie eine Beziehung sein sollte."