APA - Austria Presse Agentur / REUTERS/PAUL HACKETT

Dakota Johnson rutscht endlich etwas über Chris Martin raus

Dakota Johnson über Chris Martin: Wie gut läuft ihre Beziehung? Die Schauspielerin verriet endlich etwas über ihr Liebesleben.

Vor gut einem Jahr heizte Dakota Johnson die Hochzeitsgerüchte mit Chris Martin an, indem sie mit einem riesigen Klunker am Ringfinger abgelichtet wurde. Seitdem reißen die Gerüchte um eine Verlobung mit dem Coldplay-Sänger nicht ab. Offiziell bestätigt hat das Paar die Verlobung aber nie. 2018 haben sie ihre Beziehung öffentlich gemacht. 

Dakota Johnsons Vater Don plauderte aber kürzlich in einem Interview mit Rosanna Scotto in "Fox 5 New York" über die beiden. Er wünsche sich Enkelkinder, sagt er, aber die Verlobung wollte er nicht bestätigen. Mehr dazu lest ihr hier.

Für dich ausgesucht

Dakota Johnson und Chris Martin sind also ziemlich gut darin, Privates geheim zu halten. Nun ließ sich die 32-Jährige aber doch zu einem Statement über ihren Freund hinreißen.

Dem Magazin "Elle UK" ließ sie einen Einblick gewähren. Obwohl sie sonst die Beziehung aus der Öffentlichkeit raushält, erzählte sie über die Beziehung zu Chris Martin – und die laufe ziemlich ruhig ab, sagt die Schauspielerin. 

Für dich ausgesucht

Dakota Johnson über Beziehung mit Chris Martin

"Wir gehen manchmal aus, aber wir arbeiten beide so viel, dass es viel schöner ist, es sich zu Hause gemütlich zu machen und sich ungestört zurückzuziehen", verriet sie. "Die meisten Partys finden bei mir zu Hause statt", fügt sie noch hinzu. Das ist wohl auch der Grund dafür, warum es so wenige Fotoaufnahmen der beiden gibt. Das Paar wohnt gemeinsam in Malibu. 

Die Verlobungsgerüchte sprach sie im Interview aber nicht an. "Wir sind schon eine ganze Weile zusammen", sagte sie nur. Ob die beiden vielleicht schon heimlich geheiratet haben? Es ist davon auszugehen, dass diese Info nicht so schnell an die Öffentlichkeit geraten wird.