"Dancing Stars"-Jury mit wechselnden Promis

Cesár Sampson war selbst schon ein "Dancing Star"
Ab 3. März wird es für die ORF-"Dancing Stars" wieder ernst: Dann startet die neue Staffel der beliebten Tanzshow, bei der sich zehn Promis unter die Fittiche von Profitänzern begeben und ihr Können im Ballroom unter Beweis stellen wollen. Nun steht auch fest, wer das Dargebotene beurteilen wird: Neben dem bereits erprobten Duo Maria Angelini-Santner und Balázs Ekker wird im wöchentlichen Wechsel ein prominenter Juror bzw. eine prominente Jurorin zur Punktetafel greifen.

Am Donnerstag wurden vom Sender etwa Sänger und ESC-Teilnehmer Cesár Sampson, Musicaldarsteller Mark Seibert oder Balletttänzerin Rebecca Horner angekündigt. Sie werden Prominenten wie Schauspielerin Lilian Klebow, Influencer und Kabarettist Michael Buchinger oder dem ehemaligen Skisprungtrainer Alexander Pointner auf die Füße schauen. Die Moderation der immer freitags um 20.15 Uhr auf ORF 1 gezeigten Shows übernehmen Mirjam Weichselbraun und erstmals Andi Knoll.

Kommentare