Andrew Buchanan via unsplash; Screenshot: Twitter

Das sind die besten Memes zum Netflix-Film "365 Days"

Ein polnischer Film, der derzeit auf Netflix läuft, sorgt unter anderem wegen Gewalt- und Sexszenen für Aufregung – das Internet reagiert auf den umstrittenen Streifen auf seine Art: Mit Memes.

"365 Days" ist wohl das polnische Pendant zum Erotikfilm "Fifty Shades of Grey": Der reiche Mafioso Massimo setzt sich in den Kopf, eine Frau, die er bei einer Nahtoderfahrung gesehen haben will, zu entführen. Die Gute hat ein Jahr lang Zeit, dem Charme ihres Entführers zu verfallen und sich in ihn zu verlieben – tut sie es nicht, lässt er sie gehen.

Für dich ausgesucht

Der Plot lässt sämtliche Alarmglocken läuten: KritikerInnen wittern Sexismus, Gewalt und Missbrauch – all das wird obendrauf mit erotischen Szenen und durchtrainierten Körpern romantisiert. Der umstrittene Streifen zählt dennoch in einigen Ländern zu den meistgesehenen Filmen auf Netflix – auch in Österreich hält sich "365" Days" seit Wochen an der Spitze. 

Der Film spaltet die UserInnen in zwei Lager: Während einige UserInnen Memes nutzen, um auf die problematischen Inhalte des Films aufmerksam zu machen, stellt Massimo für andere – trotz Gewalt – einen Traummann dar. "Ich, während ich auf Massimo warte, um entführt zu werden", lautet ein Tweet.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!