Billie: EPA Taylor: APA/AFP/VALERIE MACON Kylie: APA

Das sind die bestverdienenden weiblichen Celebritys

Bedingt durch die Pandemie fielen viele Konzerte und andere Aufträge aus, trotzdem haben viele weibliche Celebritys eine Menge Geld verdient.

Die Frauen in dieser Liste üben unterschiedlichste Berufe in der Entertainment-Branche aus: Die eine ist TV-Star, die andere Sängerin und die nächste ist Unternehmerin. Welche von ihnen im bisherigen Jahr 2020 am meisten verdient hat, erfahrt ihr hier. 

  1. Kylie Jenner - 590 Millionen US-Dollar
  2. Ellen DeGeneres - 84 Millionen US-Dollar
  3. Ariana Grande - 72 Millionen US-Dollar
  4. Taylor Swift - 63,5 Millionen US-Dollar
  5. J.K. Rowling - 60 Millionen US-Dollar
  6. Billie Eilish - 53 Millionen US-Dollar
  7. Kim Kardashian West - 49,5 Millionen US-Dollar
  8. Judy Sheindlin - 49 Millionen US-Dollar
  9. Jennifer Lopez - 47,5 Millionen US-Dollar
  10. Pink - 47 Millionen US-Dollar

Für dich ausgesucht

Kylie Jenner - Unternehmerin und Reality-TV Star

Durch den Verkauf der Mehrheit ihres Unternehmens "Kylie Cosmetics" an den französischen Kosmetik-Konzern "COTY" heimste die Jungunternehmerin ganze 540 Millionen vor Steuerabzug ein. Die Kontroverse um ihren angeblichen Status als Milliardärin sorgte für Schlagzeilen und Vorwürfe.

Kylie Jenner hat "nur" 900 Millionen Dollar

Ist Kylie Jenner gar nicht so reich?

APA - Austria Presse Agentur

Ellen DeGeneres - Moderatorin

Seit 1994 auf dem Fernsehbildschirm zu sehen, ist Ellen DeGeneres fast schon ein Urgestein der Entertainment-Kultur. Zuerst in ihrer Sitcom "Ellen", später dann in ihrer eigenen Talkshow. Zuletzt wurden Vorwürfe von Rassismus und Mobbing seitens ihrer MitarbeiterInnen laut. Sie soll laut den Vorwürfen ein toxisches Arbeitsklima gefördert haben.

REUTERS/Lucy Nicholson

Ariana Grande - Sängerin

Die 27-jährige Sängerin ist extrem erfolgreich, seitdem sie den Sprung von der Nickelodeon-Schauspielerin zur eigenständigen Sängerin gewagt hat. Bei den diesjährigen VMAs hat sie vier Trophäen gewonnen, drei davon in Kollaboration mit Lady Gaga.

REUTERS/Mike Blake

Taylor Swift - Sängerin

Ebenso wie Ariana Grande, ist auch die Sängerin aus Pennsylvania dieser Jahr sehr erfolgreich gewesen. Durch ihr neues Album "folklore" hat sie ihre Fans überrascht, denn das Album wurde ohne Ankündigung veröffentlicht. Innerhalb von drei Wochen setzte es eine Millionen Einheiten um.

REUTERS/Andrew Kelly

J.K. Rowling - Autorin

Durch die "Harry Potter"-Buchreihe verdient auch die britische Autorin noch immer sehr viel Geld – genauso wie durch die "Wizarding World"-Attraktionen in Orlando. Dort kann man auf 1,8 Hektar Fläche die Welt von Harry Potter erleben. In den sozialen Medien wurde sie häufig aufgrund ihrer transphoben und teilweise rassistischen Aussagen kritisiert.

APA/AFP/ANGELA WEISS

Billie Eilish - Sängerin

Als jüngste Frau in dieser Liste hat es Billie nicht leicht. Mit gerade mal 19 Jahren ist sie einer der größten Stars weltweit – kein Wunder, also dass sie damit auch eine Menge Geld verdient hat. Jedoch bleibt Billie sich treu und verbreitet weiterhin ihre Message von Akzeptanz und Toleranz.

EPA/RINGO CHIU

Kim Kardashian West - Unternehmerin und Reality-TV Star

Durch ihre Unterwäsche- und Loungewear-Kollektion "SKIMS" und die mittlerweile 18. Staffel von "Keeping up with the Kardashians" kommt auch bei Kim eine Menge Geld zusammen. Auch durch Social Media wird sie den ein oder anderen Dollar verdient haben, immerhin ist sie eine der Instagrammerinnen mit den meisten FollowerInnen überhaupt.

REUTERS/STRINGER

Judy Sheindlin - Richterin und TV-Star

Bekannt als "Judge Judy" unterhält sie seit 1996 das Publikum ihrer Gerichtsserie. Sie hält den Rekord für die am längsten laufende Gerichtsserie – mit mittlerweile 25 Jahren. Nach diesem Jahr soll die Serie jedoch eingestellt werden.

Jennifer Lopez - Sängerin

Mit über 80 Millionen verkauften Tonträgern ist Jennifer Lopez eine der erfolgreichsten Musikerinnen unserer Zeit. Ihre anderen Einnahmequellen sind Kooperationen mit Versace, DSW und außerdem auch ihr eigenes Parfüm.

Lopez nahm den Ehrenpreis entgegen

APA - Austria Presse Agentur

Pink - Sängerin

Auch Pink ist durch ihre extrem erfolgreiche Musik zu einer der bestverdienenden Frauen in der Entertainment-Branche geworden. Die rebellische Musikerin ist vor allem bekammt für ihre raue Stimme und akrobatische Bühnenperfomances. Dieses Jahr hat sie angekündigt, aufgrund ihrer eigenen Erfahrung mit COVID-19 eine Millionen US-Dollar zu spenden.