cruzbeckham / instagram

Haben sich Cruz Beckham und Bliss Chapman getrennt?

Liebes-Aus: Laut einer geheimen Quelle soll sich Cruz Beckham von seiner Freundin Bliss Chapman getrennt haben.

Cruz Beckham ist eines von vier Kindern von Victoria und David Beckham. Der 17-Jährige arbeitet zurzeit an seiner Musikkarriere und möchte als Sänger durchstarten – doch seine Karrierepläne könnten nun zur Trennung von seiner Freundin Bliss Chapman geführt haben.

Wie "Daily Mail" berichtet, sollen die beiden Teenies nicht mehr zusammen sein. 

Für dich ausgesucht

Musikkarriere als Trennungsgrund? 

Eineinhalb Jahre sollen Beckham und Chapman unzertrennlich gewesen sein. Im Sommer 2021 wurde die Beziehung öffentlich, nachdem sich das Paar Händchen haltend auf dem Reading Festival zeigte. Nun soll alles aus sein: Sind seine neuen Pläne etwa schuld daran?

Beckham zeigte sich Ende Februar auf dem Cover vom "i-D Magazine" und erzählte im Interview, dass er bereits in Miami und Los Angeles an Songs getüftelt hat. Er soll mit dem Produzenten Poo Bear zusammenarbeiten, der unter anderem viele von Justin Biebers Hits geschrieben hat.

Wie "Daily Mail" weiterberichtet, sollen die Mütter der Jugendlichen eng miteinander befreundet sein – so sollen sich Beckham und Chapman kennengelernt haben. "Cruz und Bliss sind beide noch jung, aber sie waren schon eine ganze Weile zusammen – besonders für zwei TeenagerInnen", sagte eine geheime Quelle.

"Sie haben beschlossen, die Sache zu beenden. Die Beckhams liebten Bliss, besonders Victoria. Auch Cruz' ältere Brüder Brooklyn und Romeo fanden sie unglaublich nett. Cruz hat jetzt eine Musikkarriere vor sich und wenn die Zeit reif ist, bedeutet das, dass er um die ganze Welt reisen wird." 

Weder Beckham noch Chapman haben sich zu der vermeintlichen Trennung geäußert.