samisheen / instagram

Denise Richards: Hat sie wieder Kontakt mit Tochter Sami Sheen?

Denise Richards und ihre Tochter Sami Sheen sollen kein gutes Verhältnis zueinander haben. Nun gratulierte Sheen zum Muttertag.

Im September 2021 veröffentlichte Sami Sheen – die Tochter von Denise Richards und Charlie Sheen – ein TikTok-Video, in dem sie davon berichtete, dass sie in einem "missbräuchlichen Haushalt" lebte. Die 17-Jährige zog aus dem "Höllenhaus" aus und war danach laut eigenen Angaben viel glücklicher. Sheen soll damals mit ihrer Mutter zusammengelebt haben.

Eine geheime Quelle erklärte damals gegenüber "Page Six", dass Sami Sheen und Richards ein schwieriges Verhältnis zueinander haben. Bereits im Juli 2021 berichtete Sheen auf TikTok, dass Richards sie aus dem Haus werfen wollte.

Nun soll sich das Mutter-Tochter-Duo wieder angenähert haben, denn Sheen teilte süße Fotos mit Richards auf Instagram.

Für dich ausgesucht

Sami Sheen und Denise Richards verbrachten Muttertag zusammen

Die 17-Jährige postete mit ihrer Mutter mehrere Selfies und gratulierte der Schauspielerin zum Muttertag: "Alles Gute zum Muttertag!! Ich liebe dich so sehr, Mama. Du hast keine Ahnung, wie dankbar ich bin, dich in meinem Leben zu haben." 

Denise Richards war anscheinend von den Worten ihrer Tochter sehr berührt und kommentierte unter dem Beitrag: "Vielen Dank Sami für einen tollen Muttertag. Das bedeutet mir sehr viel. Ich weiß, dass Oma mit uns zu Abend gegessen hat, sie würde niemals eines ihrer Lieblingsrestaurants verpassen. Danke und ich liebe dich so sehr."

Richards bezieht sich mit ihrem Kommentar offenbar auf ihre eigene Mutter, die laut "People" 2007 an Krebs verstarb. Allem Anschein nach haben Sheen und Richards wieder mehr Kontakt miteinander und ihren Streit beendet.