Screenshot via Twitter

Der Typ, der ein Klo abgeleckt hat, hat sich mit dem Coronavirus infiziert

Aus der Reihe "Nachrichten, die wirklich niemanden überraschen".

Newsflash: Die sogenannte Corona-Challenge, bei der Menschen sich dabei filmen, wie sie einen Toilettensitz ablecken, um zu beweisen, dass sie immun gegen das Coronavirus sind, ist keine sonderlich gute Idee.

Für dich ausgesucht

Auch der selbsternannte Influencer Larz aus Beverly Hills, der auf Twitter bis vor Kurzem unter dem Namen @GayShawnMendes zu finden war und sich dort einer großen Zahl an FollowerInnen erfreute, nahm an der "Challenge" teil und postete ein Video von sich selbst beim Ablecken einer öffentlichen Toilette. Der Clip ging viral. 

Erst Anfang März war Larz in der US-amerikanischen Talkshow "Dr. Phil" zu Gast, um dort über seinen fragwürdigen Internet-Fame zu sprechen. Dort erklärte er unter anderem, dass er alles dafür tun würde, um berühmt zu werden, und dass er den Kontakt zu seiner Mutter abgebrochen hat, weil sie nicht genügend FollowerInnen hatte.

Wie "Daily Dot" nun berichtet, twitterte Larz am 22. März, dass er positiv auf das Coronavirus getestet worden sei. Dazu postete er ein Selfie aus seinem Krankenbett. Sein Twitter-Account ist seither nicht mehr aufrufbar.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!