Screenshot: lunna_leblanc / instagram

Deshalb sonnt diese Influencerin regelmäßig ihren Intimbereich

Model Letícia Martins erklärt, dass sie ihren Intimbereich sonnt, um ihre Libido zu steigern. ExpertInnen und Fans sind nicht ganz überzeugt.

Du willst deine sexuelle Lust steigern? Das Model Letícia Martins hat die Geheimwaffe dafür – zumindest laut eigenen Angaben. Wie die 23-Jährige auf Instagram erklärt, sonnt sie regelmäßig ihren Intimbereich, um im Bett mehr Spaß zu haben. 

Für dich ausgesucht

Letícia postete ein Foto von sich, wie sie nackt mit gespreizten Beinen in der Sonne liegt: "Wusstest du, dass das Sonnen des Intimbereichs dich mit neuer Energie versorgt, deine Libido steigert, deinen zirkadianen Rhythmus (der alle Funktionen des menschlichen Körpers reguliert) verbessert, und dir sogar dabei hilft, schneller einzuschlafen?", kommentierte Martins, die sich auf Instagram Lunna LeBlanc nennt. 

Sonnenbrand im Intimbereich 

Laut der "New York Post" scheint ihren knapp 19.000 FollowerInnen das Posting zu gefallen, doch neben unzähligen Feuer-Emojis und Komplimenten machten ihre Fans auch auf mögliche Risiken aufmerksam: "Falls du mehr pikanten Content posten willst, dann tu es, aber promote keine Praktiken, die fatal enden könnten", schrieb ein/e UserIn auf Portugiesisch.

Ein anderer User erzählte davon, dass er sich beim nackten Sonnenbaden einen Sonnenbrand auf dem Penis zugezogen habe. Er konnte es daraufhin für einige Tage kaum ertragen, wenn sein Genital den Stoff seiner Unterwäsche berührte. 

Für dich ausgesucht

Hautschädigungen und erhöhtes Krebsrisiko

Vitamin D unterstützt zwar unser Immunsystem, doch ob dies auch auf unsere sexuelle Lust zutrifft, ist fraglich. "Es gibt keine Beweise dafür, dass ein Sonnenbad auf diese Weise einen Einfluss auf das körperliche Wohlbefinden hat", erklärte Dr. Diana Gall von "Doctor-4-U" in einem Interview mit "Insider".

"Ja, Achtsamkeit sowie Meditation zu praktizieren und seine Dosis Vitamin D zu bekommen, ist vorteilhaft für die geistige und körperliche Gesundheit, aber man muss dabei nicht seine Haut durch die Sonneneinstrahlung schädigen", sagte die Expertin weiter.

Für dich ausgesucht

Vitamin D kann also mithilfe von Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor sicher aufgenommen werden. Seine "intimsten Stellen" zu sonnen, ist das Ganze auch aufgrund des erhöhten Krebsrisikos einfach nicht wert.