APA - Austria Presse Agentur

Desiree Nosbusch verdankt ihre Ehe einem Interview

Die Schauspielerin Desiree Nosbusch verdankt ihre Ehe einem Interview. "Vor zwei Jahren hatte ich in einem Interview gesagt, dass es schön wäre, sich noch einmal so richtig zu verlieben", sagte die 54-Jährige dem "ZEIT Magazin Mann". Ihr jetziger Mann habe das gelesen. "Und er fragte mich über Messenger, ob ich gerade Single sei."

Ihr Partner ist Kameramann, das Paar kennt sich seit Jahrzehnten. Schon 1991 sei er Kameraassistent gewesen, als Nosbusch eine Sendung moderiert habe, sagte die Schauspielerin. Über die Jahre hinweg sei er ihr immer wieder begegnet - bis er sich nach dem Interview bei ihr meldete. "Und dann schrieb er: Ich wollte nur sagen: Ich bin frei", erzählte Nosbusch.

Dann ging es schnell: "Drei Monate später hatte ich einen Antrag, nach sechs Monaten waren wir verheiratet", sagte Nosbusch. Sie habe zwei große Lieben erlebt - die mit ihrem ersten Mann und die mit ihrem zweiten. "Ich hätte nie gedacht, dass es möglich wäre, eine solche Liebe noch mal zu finden."