Screenshots: TikTok

Die 9 viralsten (und bizarrsten) TikTok-Trends dieses Jahres

Im Jahr 2020 gab es eine Vielzahl an eigenartigen Trends auf TikTok – quarantänebedingt waren einige davon sehr fragwürdig.

Auf TikTok verwandeln Teens ihre Ideen in virale Trends – viele dieser Trends sind harmlos und manchmal sogar lustig, aber hin und wieder entstehen hier auch Trends, die man nicht unbedingt nachahmen sollte. Diese neun absurden Trends haben dieses Jahr die Runde auf TikTok gemacht:

Für dich ausgesucht

1. Sojasauce und die Testikel

Ganz richtig, dem Trend zufolge soll es möglich sein, salzige Dinge wie Sojasauce mit den Hoden oder dem After zu "schmecken". Dies ist jedoch nur teilweise richtig, zwar besitzt der Hodensack Geschmacksnerven, die denen im Mund ähnlich sind, jedoch "schmeckt" man damit nicht. 

2. Dem Baby die Brüste zeigen

Was passiert, wenn ein Baby die Brüste seiner Mutter sieht? Die Instinkte des Babys werden aktiv und es freut sich, denn: Es ist Essenszeit!

3. Eiswürfel in die Vagina

TikTokerInnen zufolge soll das Ganze wohl entspannend sein und Depression sowie Angstzustände mindern. Zum Glück hat sich eine Gynäkologin zu Wort gemeldet und erklärt, warum das Schwachsinn ist.

 

4. Eisenmangel durch einen Ring erkennen

Glaubt man diesem Trend, ist es sehr einfach, Eisenmangel im Körper festzustellen: Man muss einfach nur ein Schmuckstück über sein Gesicht ziehen. Bleibt ein Streifen zurück, liegt wahrscheinlich ein Mangel vor. Auch das ist falsch, der Strich bleibt vielmehr aufgrund von Make-up- oder Hautpflege-Resten zurück. Eine medizinische Diagnose lässt sich so nicht schließen.

5. Das Ungeziefer in Beeren

Wer sein Obst und Gemüse nicht gründlich wäscht, fängt vielleicht nach diesem Video damit an. Sobald man Beeren in Salzwasser tränkt, sollen nach wenigen Minuten kleine Würmer und anderes Ungeziefer herauskrabbeln. 

6. Babys mit Wasser anspritzen

Noch ein Trend, bei dem wehrlose Babys für Klicks genutzt werden. Es ist aber trotzdem sehr süß, wie irritiert die Kleinen zunächst sind, bevor sie bemerken, was gerade passiert ist.

7. Zähne mit einer Nagelfeile schleifen

Dieser Zahnarzt hatte genug gesehen: TeenagerInnen auf der Plattform wollten unbedingt glatte Schneidezähne und nahmen die Sache in die Hand. Hierbei war die Sache jedoch leider eine Nagelfeile. Es wird dringend davon abgeraten, das Ganze nachzumachen, es können permanente Schäden an Zahn und Zahnfleisch entstehen.

8. Muttermale selber entfernen

Auch hier gilt: Bitte nicht nachmachen. Muttermale und Pigmentflecken können ein erster Indikator für Hautkrebs sein. Das nicht fachgerechte Entfernen kann zu Hautschäden und noch Schlimmerem führen.

9. Erwachsene mit Babydecken

Manche Menschen können sich nun mal schwer von Sachen trennen, manchmal handelt es sich dabei eben um eine Decke, die man als Baby verwendet hat.