obs/Bauer Media Group, BRAVO

Die "BRAVO" feiert die 90er mit einem Sonderheft ūüĎĺ

Die Backstreet Boys, Tamagotchis und Bl√ľmchen: "BRAVO HELDEN" ist der 90er-Throwback, den wir verdienen.

F√ľr dich ausgesucht

Lange hat's gedauert: In einer Zeit,¬†in der sogar die letzte Dorfdisco in Hintertupfing einmal in der Woche eine¬†90s-Party¬†veranstaltet, hat zu guter Letzt¬†auch die "BRAVO"¬†√ľberrissen, dass Millennials auf Nostalgie abgehen wie Hunde auf dreckige Tennisb√§lle.

124 Seiten geballte 90s-Power liefert das "BRAVO¬†HELDEN"-Sonderheft, das ab sofort in der Trafik eures Vertrauens erh√§ltlich ist. Inhaltlich d√ľrfte es sich um eine Art kommentierte¬†Zeitkapsel handeln:¬†Hintergrundberichte, neue¬†Interviews mit alten¬†Stars¬†und¬†Originalgeschichten aus dem Jahrzehnt, das uns die Kelly Family geschenkt hat, sollen an die damalige Zeit erinnern.

"BRAVO HELDEN richtet sich an die Leser, die aus dem BRAVO-Alter heraus sind, sich als Erwachsene aber nach wie vor f√ľr Entertainment-Themen interessieren ‚Ästund eine nostalgische Verbindung zu ihrer Jugend und den Stars von damals haben", erkl√§rt Redaktionsleiterin Yvonne Huckenholz in einer Aussendung. Wer sich dabei nicht abgeholt f√ľhlt, dem k√∂nnen wir auch nicht helfen.

Weiter hei√üt es, dass man "zun√§chst" die Neunzigerjahre im Fokus habe ‚Ästwas wiederum darauf hindeutet, dass auch die glorreichen¬†2000er irgendwann ein wohlverdientes "BRAVO"-Sonderheft bekommen k√∂nnten. Bis es soweit ist, suhlen wir uns in alten Artikeln √ľber Tic Tac Toe und hadern mit der Erkenntnis, dass Daniel Aminati wirklich mal in einer Boyband war.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!