APA - Austria Presse Agentur

Die Coronavirus-Warnung von Cardi B stürmt die Charts

Die Hymne, die wir brauchen: Ein Song, der Cardi Bs Coronavirus-Ansprache samplet, wird gerade zum Hit.

"Shit is getting real!": Cardi Bs Brandrede zum Coronavirus eroberte erst kürzlich das Internet und wurde fast schon selbstredend zum Meme. Nun hat es der Produzent und DJ iMarkkeyz aus Brooklyn auf sich genommen, Cardis Ansprache in einen beatlastigen Banger zu verwursteln.

Für dich ausgesucht

Der Song heißt schlicht und einfach "Coronavirus" und macht bereits seit ein paar Tagen auf Twitter die Runde. Einige Fans hatten Tanz-Videos zu dem Track gedreht, auch in Clubs wurde er gespielt. Schließlich wurde Cardi B selbst auf "ihren" Corona-Song aufmerksam und äußerte ihren Zuspruch auf Twitter

Ein offizieller Release schien bis dahin eher unwahrscheinlich. Weil das hier aber 2020 ist und Hits im Internet geboren werden, ist "Coronavirus" – der Song, der eigentlich keiner war – ab sofort auf Spotify zum Stream bereit. 

Zu diesem Zeitpunkt wird Cardi B zwar noch nicht offiziell als Interpretin des Songs angeführt – trotzdem erfreut sie sich auf Twitter am wachsenden Erfolg. Aktuell steht "Coronavirus" bereits auf Platz 5 der amerikanischen Hip-Hop-Charts auf Apple Music. Um es mit Cardis Worten zu sagen: "Shit is getting real!"

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!