Kenneth Cappello | Universal Music Group

Die einzige Playlist, die ihr dieses Halloween braucht

Fünf Stunden solider Grusel-Pop: Alles, was eine gesalzene Halloween-Party braucht.

Halloween 2019 wird in vielerlei Hinsicht exakt so ablaufen wie jedes Jahr: Popkulturell relevante Kostüme, der obligatorische "Charmed"-Marathon, Boomer, die sich über den neumodernen Brauch aus Amerika aufregen, hier und da ein paar leuchtende Kürbisse und Heidi Klum.

Halloween 2019 ist aber auch das erste Halloween nach "Leaving Neverland" – und damit das erste Halloween, an dem die breite Masse der Musik von Michael Jackson zumindest nicht mehr ganz unvoreingenommen gegenübersteht. Und das wiederum bedeutet: Reinen Gewissens "Thriller" abfeiern wird dieses Jahr schwierig.

Zu unser aller Glück mangelt es nicht an anderen, unproblematischen Popstars, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, düstere Grusel-Banger mit Kult-Potential zu machen. Danke für alles, Billie Eilish. Und Happy Halloween!

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.