Instagram / @tattoo_fails

Die schlimmsten Tattoos, die ihr vielleicht jemals gesehen habt

Das ein oder andere Peckerl bereut man irgendwann womöglich – das sind die besten Beweise dafür.

Ein Tattoo ist im besten Fall für die Ewigkeit – daher sollte man sich gut überlegen, welches Motiv man für immer unter der Haut haben möchte. Dass der Besuch im Tattoo-Studio leider nicht immer gut ausgeht, beweisen die nachfolgenden Tätowierungen, die ihre BesitzerInnen inzwischen wohl bereuen.

Für dich ausgesucht

Vom Nippel-Sombrero über ein "Monster Energy"-Logo mit darunterliegender Konföderierten-Flagge über den gesamten Rücken bis hin zu einem gottverdammten Covid-19-Gesichtstattoo: Die nachfolgenden Beiträge dürfen getrost als Fehler bezeichnet werden. Wann feiern eigentlich Arschgeweihe ihr Comeback?