Screenshots via Twitter

Die traurigsten Memes zu Taylor Swifts "Folklore"

Taylor Swift hat überraschend ein neues Album voller Tränendrüsendrücker veröffentlicht – und damit eine Welle an Memes losgetreten.

Inmitten einer globalen Pandemie hat Taylor Swift wie aus dem Nichts ein neues Album veröffentlicht: "Folklore" präsentiert sich deutlich ruhiger und melancholischer als der poppige Vorgänger "Lover", dessen Veröffentlichung noch kein Jahr zurückliegt. Der Richtungswechsel scheint gut anzukommen: Auf Spotify stellte "Folklore" direkt einen neuen Rekord auf. Kein anderes Album einer weiblichen Künstlerin wurde innerhalb der ersten 24 Stunden öfter gestreamt.

Für dich ausgesucht

Und wenn sich gefühlt die halbe Welt gerade mit denselben tieftraurigen Songs auseinandersetzt, dann ist es fast schon logisch, dass das Internet infolgedessen von aufgewühlten "Folklore"-Memes geflutet wird. Der Konsens: Dieses Album ist nicht gerade ein Stimmungsaufheller. Und das ist gut so. Gönnt euch.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!