Screenshot via YouTube

Die YouTuberin NikkieTutorials hat sich als Transfrau geoutet, nachdem sie erpresst wurde

In einem Video erklärt sie ihren AbonnentInnen, warum sie sich zu einem Coming-out gezwungen sieht.

In einem neuen Video, das die Beauty-Vloggerin NikkieTutorials am Montag auf ihrem über zwölf Millionen AbonnentInnen starken YouTube-Kanal gepostet hat, outet sie sich als Transfrau. Sie erzählt, dass sie sich schon seit ihrer Geburt aus Mädchen gefühlt habe. “Ich wurde im falschen Körper geboren, was bedeutet, dass ich Transgender bin”, erklärt die YouTuberin ihren Fans.

Zu ihrem Coming-out sah sie sich gezwungen: Sie wurde mit der Information erpresst und ihr wurde damit gedroht, dass man das Ganze an die Presse weitergeben würde. “Ich will heute etwas mit euch teilen, das ich schon lange loswerden wollte – zu meinen eigenen Bedingungen. Dieser Chance wurde ich beraubt und heute hole ich mir meine Macht zurück”, so Nikkie. Wir würden heute in einer Welt leben, in der Menschen dafür gehasst werden, dass sie sie selbst sind.

In dem Video versichert sie ihren ZuseherInnen mehrmals, dass ihr Coming-out nichts ändern würde: “Ich bin ich. Ich bin immer noch Nikkie. Das Letzte, das ich will, ist, dass ihr mich mit anderen Augen seht. Meine Liebe zu Make-up war immer echt.” Unter dem Video sind von ihren Fans unzählige unterstützende und positive Kommentare zu lesen, auf ihrem Instagram-Kanal kommentieren Stars wie Ariana Grande und Lena Dunham ihr Coming-out.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!