Hintergrund: Alexander Schimmeck via Unsplash; Screenshot via Twitter

Diese Frau wird zum Meme, weil sie keinen Käse zu ihrem Essen bekommen hat

Der "Shredded Cheese Incident" bewegt das Internet – und inspiriert Twitter-UserInnen zu wunderschönen Memes.

Dieses Jahr bleibt uns wirklich nichts mehr erspart: Nachdem wir vor Kurzem für eine Polizistin aus den USA beten mussten, weil sie im McDrive auf ihr Frühstück warten musste, erreicht uns nun die nächste schockierende Nachricht der Kategorie “First World Problems”.

Für dich ausgesucht

Am vergangenen Wochenende teilte ein verärgerter Mann das Ereignis, das als “Shredded Cheese Incident” in die Internet-Geschichte eingehen wird: Er wollte mit seiner Frau nichts weiter als das Essen in einem mexikanischen Restaurant zu genießen – seiner Frau blieb diese Freude jedoch verwehrt, da sie offenbar über 18 Minuten (!) auf ihren geriebenen Käse warten musste, ohne den sie nicht zu essen beginnen wollte. Der Tweet wurde mit einem traurigen Bild der Käse-Liebhaberin geteilt – und im Anschluss wieder gelöscht. 

Es dauerte jedenfalls nicht lange, bis zahlreiche Twitter-NutzerInnen begannen, sich über den weinerlichen Tweet lustig zu machen. Und das zu Recht, wenn ihr uns fragt.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!