Screenshot via YouTube

Diese Songs werden 2021 zehn Jahre alt

Von Lady Gagas "Born This Way" bis hin zu "On The Floor" von J.Lo: Diese Hits haben nun ein Jahrzehnt auf dem Buckel.

Wollt ihr euch mal so richtig alt fühlen? Wir schreiben das Jahr 2021 – Schlauköpfe unter euch wissen, was das bedeutet: 2011 ist jetzt zehn Jahre her. Und das wiederum bedeutet, eine ganze Dekade ist vergangen, seitdem wir ein letztes Mal einen "Harry Potter"-Film im Kino gesehen haben.

Für dich ausgesucht

Vor allem aber sind die folgenden Songs, die einen wichtigen Teil unseres Lebens gesoundtrackt haben, nun zehn Jahre alt. An dieser Stelle begeben wir uns auf eine musikalische Reise ins Jahr 2011 – und blicken dabei auf einige Perlen zurück. Oder um es Pitbull zu sagen: Dale! 

Lady Gaga - "Born This Way"

Es war der Moment, in dem Lady Gaga beweisen musste, dass sie mehr als nur ein kurzweiliges Phänomen war: "Born This Way", die erste Single ihres mit Spannung erwarteten zweiten Albums, erinnerte viele an Madonnas "Express Yourself" – und zementierte ihren Status als Pop-Ikone einer neuen Ära. 

Jennifer Lopez feat. Pitbull - "On The Floor"

Anfang 2011 schien Jennifer Lopez' Karriere als Popstars so gut wie vorbei. Ihr letzter großer Hit lag Jahre zurück, die Alben zuvor verkauften sich nur mäßig. Und dann kam "On The Floor": Ein absoluter Premium-Banger, nur echt mit Lambada-Sample und Pitbull-Feature. J.Lo war plötzlich wieder im Spiel – und "On The Floor" wurde zum erfolgreichsten Song des Jahres.

Pitbull - "Give Me Everything"

Der Erfolg von "On The Floor" machte deutlich, dass Pop im Jahr 2011 vor allem einen Schauplatz hatte: den Club. Und Pitbull war der Mann, der uns nicht nur eine, sondern gleich mehrere Hymnen dafür liefern würde. Danke für alles, Mr. Worldwide.

LMFAO - "Party Rock Anthem"

Unvergessen: "Party Rock Anthem" war 2011. Kaum ein anderer Song bringt die Ära der Atzen und Shutter Shakes so dermaßen auf den Punkt. Von LMFAO hört man heute nichts mehr, der Party-Rock-Spirit jedoch bleibt auf ewig in unseren Herzen. Wie sagt man so schön? Every day I'm shuffling.

Alexandra Stan - "Mr. Saxobeat"

Streng genommen wurde dieser Saxo-Banger bereits Ende 2010 veröffentlicht. Es dauerte allerdings ein paar Monate, bis Alexandra Stan von Rumänien aus die gesamte Welt eroberte  – und damit einen der größten Hits des Jahres landete.

Eins steht fest: 2011 war gewiss kein Jahr, in dem es an Sommerhits mangelte. Ursprünglich 2010 veröffentlicht, erreichte "Danza Kuduro" 2011 als Abspannsong im fünften Teil der "Fast & Furiuos"-Reihe größere Bekanntheit – und verbrachte schließlich vier Wochen auf Platz eins der österreichischen Charts.

Als Kontrast zum sonst so clublastigen Pop-Jahr 2011 veröffentlichte eine gewisse Adele zur selben Zeit ihr zweites Studioalbum – und bracht damit weltweit sämtliche Rekorde. In ihrer britischen Heimat gilt "21" bis heute als meistverkauftes Album des 21. Jahrhunderts. Der wohl bekannteste Song daraus: "Someone Like You", ein Schmachtfetzen für die Ewigkeit. Hach.