Screenshot/TikTok/zaden_max07

Dieser Mann legt seine Freundin beim Heiratsantrag rein

Der Ring fiel in einen Abgrund und bereitete der Frau einen riesigen Schreck – die Aktion war allerdings von ihrem Freund geplant.

Die Kulisse im US-Bundesstaat Idaho hätte nicht romantischer sein können: Mitten im Grün umgeben von einem Wasserfall geht Zaden Gillette auf die Knie, um seine Freundin Courtney zu fragen, ob sie seine Frau werden möchte.

Dabei holt er eine Ringschachtel aus seiner Hosentasche hervor, die ihm dann aus der Hand fällt und sich in der Strömung des Wasserfalls verliert. Courtney hält sich die Hand vor den Mund und schaut fassungslos in die Kamera. Die Frau versucht noch einen Blick auf die Schachtel zu erhaschen und schaut über den Abhang – vom Ring fehlt allerdings jede Spur. "Oh mein Gott, oh mein Gott", sagt Courntey sichtlich geschockt.

Für dich ausgesucht

Ihr Freund ließ Courtney nicht lange zappeln und erlöste sie von ihrem Schreck: Denn Zaden plante den Heiratsantrag bis ins Detail. Als Courntey sich von der Klippe wendet, weil sie keine Ringschachtel im Wasser sehen konnte, holte ihr Freund eine neue Box hervor und machte ihr dann einen Antrag. Trotz des Streichs sagte Courntey ohne zu zögern Ja. 

"Ich habe eine biologisch abbaubare Schachtel ins Wasser geworfen – statt einer Ringschachtel. Courtneys Reaktion war absolut aufrichtig. Sie war wirklich schockiert und versuchte noch herauszufinden, wie sie den Abhang heruntersteigen könnte, um den Ring zu finden", sagte Zaden Gillette gegenüber "BuzzFeed".

Zadens Hochzeitsantrag ging mit fast einer Million Aufrufen und über 140.000 Likes auf TikTok viral. Wann die beiden heiraten wollen, haben sie noch nicht bekannt gegeben. 

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!