TikTok/@aliciajbarber1

Dieses TikTok-Video zeigt die Macht der Liebe in Zeiten des Coronavirus

Ein altes Ehepaar darf sich nur durch Fensterscheiben sehen und es bricht uns das Herz.

Die Liebe mancher Paare ist so stark, dass keine Barriere sie aufhalten kann. Das beweist ein rührendes, virales TikTok-Video, das derzeit die Runde macht.

Für dich ausgesucht

Darin sieht man den Rentner Bob, der trotz der Corona-Krise jeden Tag seine an Demenz erkrankte Frau Lauren in der Alzheimer-Klinik besucht. Er hockt vor einem Fenster und dahinter sieht man seine Frau. Aufgrund der Zutrittsbeschränkungen darf Bob nicht hinein und Lauren nicht hinaus. Als Bob ihr das erklärt, bricht sie in Tränen aus. Es mache sie traurig, dass sie nicht zusammen sein können.

Bob und Lauren sind stolze 61 Jahre verheiratet, erklärt Alicia Barber, die Enkelin des Pärchens und Urheberin des Videos. "Meine Großmutter lebt seit fast einem Jahr in der Klinik. Es war eine äußerst schwierige Entscheidung, aber ihre Bedürfnisse überstiegen die Betreuung, die meine Familie bieten konnte", erklärte Alicia in einem "BuzzFeed"-Interview.

"Vor dem Ausbruch von COVID-19 besuchte mein Großvater meine Großmutter jeden Tag. Er aß mit ihr und den anderen BewohnerInnen zu Abend. Am Ende des Abends half er ihr, sich umzuziehen und ins Bett zu gehen. Meine Großmutter freut sich immer, ihn zu sehen, wenn er sie besucht. Er ist wirklich der einzige Mensch, an den sie sich jeden Tag erinnert“, erklärt Alicia und zeigt damit, dass die Liebe zwischen Bob und Lauren sowohl physische als auch mentale Barrieren überwindet.

In diesen verrückten Zeiten ist es wichtig, sich vor Augen zu halten, dass es auch Schönes in der Welt gibt und dass es die Selbst-Isolation wert ist. Bleibt nur zu hoffen, dass Bob und Lauren bald wieder gemeinsam essen können.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!