APA - Austria Presse Agentur

Dirk Nowitzki bekommt eine eigene Straße in Dallas

In Dallas soll eine Straße nach Dirk Nowitzki benannt werden. Der Nowitzki Way führt dann in der Nähe der Spielstätte der Dallas Mavericks vorbei.

Bei den Mavs wurde 40-jährige Deutsche zum Sport-Superstar, beendete erst vor wenigen Wochen seine einmalige Basketball-Karriere.  "Ich freue mich für Dirk", sagte Mark Cuban, der Chef des NBA-Clubs aus Dallas. Momentan heißt die künftige Nowitzki-Straße noch Olive Street, der Stadtrat von Dallas muss der Namensänderung allerdings noch zustimmen. Nowitzki spielte 21 Jahre für die Texaner, führte sein Team 2011 zum NBA-Titel.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!