WMG

DSDS-Jury 2022: Katja Krasavice ist dabei!

Katja Krasavice vervollständigt die Jury der "DSDS"-Jubiläumsstaffel und wird die neuen Talente bewerten.

Schon vor Monaten wurde sie gefragt, wusste aber nicht, "wie ernst gemeint das war". Mit Dieter Bohlen (68), Pietro Lombardi (30), Leony (25) und Katja Krasavice (26) ist die neue Jury von "Deutschland sucht den Superstar" komplett. RTL hat bestätigt, dass die Sängerin den vierten Stuhl besetzen wird. Auf Instagram offenbart Krasavice nun, dass sie schon vor Monaten mit dem Sender darüber gesprochen hatte.

 

Sie sei laut einer Story bereits im März/April gefragt worden, "ob ich neben Dieter und Pietro in der 'DSDS'-Jury sitzen möchte", schreibt die 26-Jährige. Damals habe sie noch nicht gewusst, "wie ernst gemeint das war" und habe geantwortet: "Ja, vielleicht." Mit den folgenden Monaten sei es dann "immer ernster" geworden und nach "viel Hin und Her" habe sie den entsprechenden Vertrag unterschrieben. Sie freue sich nun sehr auf die Staffel.

Für dich ausgesucht

Es wird eine "krasse Staffel"

Der Sender hatte am 2. September mitgeteilt, dass die Jury mit Bohlen, Lombardi, Krasavice und Leony voll ist. RTL zeigt im kommenden Jahr die Jubiläumsstaffel (auch bei RTL+). Diese wird die 20. Ausgabe der Castingshow sein - und offiziell auch die letzte. In der vergangenen Staffel bestand die Jury nur aus drei Promis: Florian Silbereisen (41), Ilse DeLange (45) und Toby Gad (54).

"Ich freu' mich riesig! Auf meine Mitjuroren, auf die singenden, rappenden und unterhaltenden Talente und auf die garantiert krasse Zeit - von mir aus kann's sofort losgehen", wurde Krasavice in einer Mitteilung des Senders zitiert. Auch auf Instagram erklärte sie, dass sie sich auf eine "krasse Staffel" freue.