Instagram/isopresso_balloon

Ein japanischer Künstler kreiert Luftballontiere, die ihr so noch nicht gesehen habt

Der japanische Künstler Masayoschi Matsumoto kreiert beeindruckende Tierskulpturen aus Luftballons.

Wenn ihr dachtet, Luftballon-Tiere seien nur etwas für Kindergeburtstagspartys, dann müssen wir euch enttäuschen. Der japanische Künstler Masayoshi Matsumoto schafft es, mit seinen Kunstwerken Erwachsene und Kinder gleichermaßen zu begeistern. "Meine Kreationen bestehen nur aus Luftballons. Ich verwende keinen Klebstoff oder Edding", erzählt Matsumoto gegenüber Bored Panda.

Säugetiere, Vögel und Insekten gehören zum Repertoire des Künstlers. "Ein Großteil meiner Arbeit dreht sich um die Natur, weil sie mich seit meiner Kindheit fasziniert", so Matsumoto. Seine Werke plant er sorgfältig und überlässt nichts dem Zufall. Nachdem er eine bestimmte Skulptur entworfen hat, benötigt er etwa zwei bis fünf Stunden, um die Luftballons aufzublasen und zu formen.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.