Hintergrund: Annie Spratt via Unsplash; Screenshot via Instagram

Ein TikToker teilt Regeln, an die er sich als Schwarzer Teenager halten muss, um zu überleben

Über neun Millionen Views: Der 18-jährige Cameron ist mit seinem Clip viral gegangen.

“Steck deine Hände nicht in deine Hosentaschen”, “Zieh dir keinen Hoodie an”, “Wenn dich ein Polizist grundlos anhält und befragt, geh einfach auf ihn ein” oder “Verlasse einen Laden nie ohne die Rechnung”: In einem eindrucksvollen TikTok-Video zeigt Cameron Welch aus Houston, welche Regeln ihm seine Mutter für sein Leben als Schwarzer Mann eingebläut hat. Das Video wurde über neun Millionen Mal aufgerufen und verzeichnet derzeit über zweieinhalb Millionen Likes.

Für dich ausgesucht

Gegenüber “BuzzFeed” erklärt Cameron, dass er sich wünsche, dass die Menschen verstehen, dass seine Mutter ihm diese Regeln mitgegeben habe, weil Menschen immer noch nach ihrer Hautfarbe und nicht nach ihrem Charakter beurteilt werden. “Solche Gespräche sind notwendig, damit unsere Eltern sicherstellen können, dass wir lebend nachhause kommen”, so Cameron.

“Unsere Stimmen werden oft gehört – aber nicht verstanden. Wir machen so viel Schmerz durch, um einfach nur gehört zu werden. Es ist so wichtig, dass die Menschen nur einen Teil davon nachempfinden können, was wir tagtäglich fühlen”, erklärt Cameron weiter.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!