SpaceXly / YouTube

Süßer Auftritt: Elon Musk zeigt seinen Sohn im Livestream

Elon Musk und sein Sohn X Æ A-Xii zeigten sich zusammen in einem Livestream. Dabei stahl ihm sein Kind die Show.

Das ist der Vater-Sohn-Auftritt, auf den wir alle gewartet haben: In einer virtuellen Veranstaltung des Space-Studies-Board der US National Academies of Science sprach Elon Musk über das Starship-Programm seines Unternehmens SpaceX. 

Dabei hatte er einen ganz besonderen Gast dabei: Seinen Sohn X Æ A-Xii. 

Für dich ausgesucht

X Æ A-Xii liebt die Kamera 

In dem Livestream erzählte der Milliardär über sein Großraketenprojekt, bei dem es sich auch gleichzeitig um ein Raumschiff handeln soll. Dabei hat ihm sein 16 Monate alter Sohn die Show gestohlen.

Kurz vor Beginn der Präsentation zog der Blondschopf Grimassen, wedelte mit seinen Händen und machte lustige Geräusche, während er auf dem Schoß seines Vaters saß. Musk reagierte darauf total entspannt und lachte über die Performance seines Sohnes.

Nach ein paar Minuten war der Auftritt von X Æ A-Xii jedoch schon wieder beendet, als Musk augenscheinlich per Handy einen Mitarbeiter kontaktierte, um seinen Sohn abzuholen. Der Kleine wurde anschließend quengelnd aus dem Zimmer getragen. 

Für dich ausgesucht

Elon Musk und Grimes "halb getrennt"

Wie "Cosmopolitan" berichtet, lernten sich die Eltern von X Æ A-Xii über Twitter kennen. Elon Musk und die kanadische Sängerin Grimes verliebten sich 2018 ineinander. Im Mai 2020 kam ihr gemeinsames Kind zur Welt. 

Doch im September 2021 verkündete das Pärchen sein Liebes-Aus. Der Milliardär und die Künstlerin seien "halb getrennt", da der 50-Jährige aufgrund seiner Arbeit für seine Unternehmen Tesla und SpaceX zu beschäftigt sei.

Zudem sei er viel auf internationalen Reisen und hält sich vorwiegend in Texas auf – das belaste die Beziehung, da Grimes den Großteil ihrer Zeit in Los Angeles verbringt.